Zum Inhalte wechseln

Handball News: THW Kiel und der SC Magdeburg stehen im DHB-Pokalfinale

Topduell perfekt! Magdeburg folgt Kiel ins Pokalfinale

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der THW Kiel kämpft um seinen 12. Titel im DHB-Pokal. Die Mannschaft von Filip Jicha setzte sich im ersten Halbfinale beim Final Four in Hamburg verdient mit 28:26 (12:12) gegen Titelverteidiger TBV Lemgo-Lippe durch (Video: 2:12 Min.)

Der THW Kiel kämpft gegen den SC Magdeburg um seinen zwölften Titel im DHB-Pokal.

Die Mannschaft von Trainer Filip Jicha setzte sich im ersten Halbfinale beim Final Four in Hamburg verdient mit 28:26 (12:12) gegen Titelverteidiger TBV Lemgo-Lippe durch und revanchierte sich damit für die überraschende Pleite in der Vorschlussrunde im Vorjahr. Bester Werfer bei den Kielern war Superstar Sander Sagosen mit acht Treffern, zudem überzeugte Torwart Niklas Landin.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Filip Jicha hat von seinem THW Kiel nichts anderes als den Sieg gegen Titelverteidiger Lemgo-Lippe erwartet (Videolänge: 26 Sek.).

Im Endspiel am Sonntag (ab 13.25 Uhr LIVE Sky) trifft Rekordchampion Kiel wie erwartet auf den souveränen Bundesliga-Tabellenführer. Angeführt von den starken Gisli Kristjansson und Omar Magnusson (5 und 6 Treffer) ließ Magdeburg dem HC Erlangen beim 30:22 (17:13) keine Chance. Kiel könnte nun das Titel-Dutzend voll machen, Magdeburg zum dritten Mal in Hamburg triumphieren.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der SC Magdeburg hat stark kämpfende Erlanger im Pokal-Halbfinale besiegt und trifft nun auf den THW Kiel (Videolänge: 1:39 Min.)

Magdeburg dominiert

"Ich bin froh, dass wir die Ruhe bewahrt und am Ende solide gespielt haben", sagte Kiels Niclas Ekberg. Magdeburgs Trainer hatte gegen Underdog Erlangen "nicht erwartet, dass wir das Spiel nach 15 Minuten in den Griff bekommen. Am Ende war es sehr dominant. Das freut mich sehr", sagte Bennet Wiegert am ARD-Mikrofon.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der SC Magdeburg steht im Finale des DHB-Pokals, wäre gegen stark aufspielende Erlanger jedoch gerne ''mit ein, zwei Toren mehr in die Halbzeit gegangen'' (Videolänge: 38 Sek.).

Das Final Four um den Pokal wird in dieser Saison nach knapp 30 Jahren zum letzten Mal in Hamburg ausgetragen, ab dem kommenden Jahr wird die Endrunde in Köln gespielt. Zum Abschluss wird nach der schweren Corona-Zeit eine Handball-Party mit über 20.000 Fans an den beiden Tagen erwartet.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

SID

Weiterempfehlen: