Zum Inhalte wechseln

Handball-EM: Bundestrainer Prokop ändert den DHB-Kader vor Weißrussland

Bundestrainer Prokop rotiert den DHB-Kader vor dem Spiel gegen Weißrussland

Sky Sport

16.01.2020 | 18:10 Uhr

0:24
Bundestrainer Christian Prokop hat sich über mögliche Wechsel im Aufgebot von Deutschland bei der Handball-EM geäußert (Videolänge: 24 Sekunden).

Laut Sky Informationen hat Christian Prokop seinen Kader vor dem Weißrussland-Spiel verändert. Der Bundestrainer holt Abwehrspezialist und Kreisläufer Johannes Golla ins Team, um die anhaltenden Defizite in der Abwehr zu lösen.

Handball-EM 2020: Spielplan, Tabellen, Ergebnisse

Handball-EM 2020: Spielplan, Tabellen, Ergebnisse

Mit skysport.de immer auf dem Laufenden bleiben. Hier findest du alle wichtigen Daten zur EHF Euro 2020 im Überblick.

Michalczik macht Platz

Der Flensburger Kreisläufer nimmt den Platz von Mindens Marian Michalczik ein. Der 22 Jahre alte Spielmacher wird gegen Weißrussland nicht im Aufgebot stehen. Prokop hatte am Nachmittag noch nicht verraten, ob er eine Änderung seines Kaders vornehmen wird.

Bis Donnerstag, 9 Uhr haben alle Mannschaften die Möglichkeit, einen oder mehrere Spieler nachzunominieren.

Am Donnerstag geht es für die Deutschen in der Hauptrunde weiter. Erster Gegner ist zur Prime-Time Weißrussland. Jedes Spiel in der Hauptrunde zählt. Wenn Deutschland ins Halbfinale will, dann müssen alle vier anstehenden Spiele deutlich gewonnen werden. Zudem ist man auf Schützenhilfe der Spanier gegen Kroatien angewiesen.

Die Hauptrundenspiele der DHB-Auswahl im Überblick:

Donnerstag, 16. Januar, 20.30 Uhr/ARD: Weißrussland - Deutschland
Samstag, 18. Januar, 20.30 Uhr/ZDF: Kroatien - Deutschland
Montag, 20. Januar, 20.30 Uhr/ARD: Österreich - Deutschland
Mittwoch, 22. Januar, 20.30 Uhr/ZDF: Tschechien - Deutschland

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: