Zum Inhalte wechseln

Handball: LIQUI MOLY HBL und EHF Champions League Highlights Sky

Bundesliga und Champions-League-Highlights im Februar

Sky Sport

06.02.2020 | 23:11 Uhr

Flensburg und Kiel spielen beide in der Champions League. Die Flensburger um Holger Glandorf mussten sich zuletzt Aalborg geschlagen geben.
Image: Flensburg und Kiel spielen beide in der Champions League. Die Flensburger um Holger Glandorf mussten sich zuletzt Aalborg Handbold geschlagen geben.  © Imago

Das Warten hat ein Ende. Im Februar geht es wieder richtig los, es gibt die volle Ladung Handball.

Los geht es am 1. Februar mit der LIQUI MOLY HBL, die am 21. Spieltag direkt mit hochkarätigen Top-Duellen wie Hannover gegen Kiel ins neue Jahr startet.

Doch auch in der Champions League geht es für die deutschen Mannschaften noch ums Weiterkommen. Kiel und Flensburg müssen sich gegen ihre Gegner beweisen. Auf welche Partien sich Handball-Fans im Februar freuen dürfen, zeigt Euch Sky hier.

ZUM DURCHKLICKEN: Die Handball-Highlights im Februar

  1. Hannover - Kiel
    Image: 1. Februar, 20:45 Uhr: Die HBL startet nach der Pause mit einem echten Kracher! Der Spitzenreiter Kiel trifft auf den Tabellenzweiten aus Hannover. Die Recken wollen ihre starke Saison fortführen und sich für die Hinspiel-Klatsche revanchieren. © Imago
  2. SGF-SCM
    Image: 2. Februar, 13:30 Uhr: Nur einen Tag später kommt es erneut zu einem heißen Duell zwischen dem Tabellendritten Flensburg und dem Viertplatzierten aus Magdeburg. Denkbar knapp setzte sich der SCM mit 26:25 in der Getec Arena durch. © Imago
  3. HC Vardar Kiel
    Image: 5. Februar: Die Champions League geht wieder los! Im ersten Rückrundenspiel trifft der THW Kiel auf den amtierenden Sieger HC Vardar. Erstaunlich hoch fiel das Hinrundenspiel (20:31) in Skopje für die Zebras aus. © Imago
  4. RNL - MTM
    Image: 6. Februar: Verfolgerduell in Mannheim! Die Löwen und die Melsunger kämpfen noch um die EHF-Cup-Platzierungen. Das Hinspiel (31:26) ging recht deutlich zugunsten der MT aus. Da haben die Gelben wohl noch eine Rechnung offen... © Imago
  5. SCM TSV
    Image: 6. Februar: Gleich zwei Topspiele an einem Abend! Der SC Magdeburg war eine der vielen Mannschaften, die sich gegen die starken Recken geschlagen geben mussten. In der eigenen Festung an der Elbe soll nun die Revanche gelingen. © Imago
  6. In der Nationalmannschaft sind sie Kollegen, im Verein Rivalen. Niklas Landin und Rasmus Lauge
    Image: 12. Februar: In der Nationalmannschaft Kollegen, im Verein Rivalen - Niklas Landin und Rasmus Lauge treffen nach der EM nun wieder in der CL aufeinander. Die unerwartete Hin-Niederlage wird Lauge noch etwas in den Knochen stecken. © Imago
  7. 16. Februar, 14:05 Uhr: In diesem Topduell treffen die Füchse Berlin auf den SC Magdeburg. Das Hinspiel gewannen die Füchse knapp mit 29:27 nach Unentschieden zur Halbzeit. Im Rückspiel ist daher alles offen.
    Image: 16. Februar, 14:05 Uhr: In diesem Topduell treffen die Füchse Berlin auf den SC Magdeburg. Das Hinspiel gewannen die Füchse knapp mit 29:27 nach Unentschieden zur Halbzeit. Im Rückspiel ist daher alles offen. © Imago
  8. 23. Februar, 17:00 Uhr: Der SC Magdeburg trifft in der Gruppenphase des EHF-Cups  auf den HBC Nantes. In den zwei bisherigen beiden Begegnungen konnte Magdeburg einen Sieg und ein Unentschieden verbuchen.
    Image: 23. Februar, 17:00 Uhr: Der SC Magdeburg trifft in der Gruppenphase des EHF-Cups auf den HBC Nantes. In den zwei bisherigen beiden Begegnungen konnte Magdeburg einen Sieg und ein Unentschieden verbuchen.  © Imago
  9. Kielce - Kiel
    Image: 29. Februar: Die Zebras treffen auf ihren ehemaligen Torwart-Kollegen Andreas Wolff. Der Keeper hütet seit dieser Saison das Tor von Vive Kielce. Das Hinspiel endete mit einem 30:30-Unentschieden. © Imago
  10. 29. Februar, 20:30 Uhr: Neben einem Topspiel in der Championsleague bietet auch die LIQUI MOLY HBL ein Spitzenduell. Die Rhein-Neckar Löwen treffen auf Hannover Burgdorf. Eine Rechnung haben die beiden noch offen,  das Hinspiel endete unentschieden.
    Image: 29. Februar, 20:30 Uhr: Neben einem Topspiel in der Champions League bietet auch die LIQUI MOLY HBL ein Spitzenduell. Die Rhein-Neckar Löwen treffen auf Hannover Burgdorf. Die Rechnung ist noch offen, denn das Hinspiel endete 29:29 unentschieden. © Imago

Die Tabellenspitze in der Bundesliga liegt derzeit nah beieinander, weshalb der Kampf um den Titel damit offiziell wiedereröffnet wird. Kiel steht derzeit auf Tabellenplatz 1, in der Liga, aber auch in Gruppe A der Champions League

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories