Zum Inhalte wechseln

Handball News: THW Kiel, SG Flensburg-Handewitt und Borussia Dortmund für Champions League qualifiziert

Drei deutsche Teams in der Champions League

SID

12.07.2021 | 18:43 Uhr

Der THW ist aktuell Tabellenführer, doch bringen sie den Vorsprung ins Ziel oder kann Flensburg von einem Kieler Patzer profitieren?
Image: Der THW ist für die Champions League qualifiziert.  © Imago

Die deutschen Handball-Meister THW Kiel (Männer) und Borussia Dortmund (Frauen) sowie die SG Flensburg-Handewitt (Männer) werden den Deutschen Handballbund (DHB) in der Champions League 2021/22 vertreten.

Das Exekutivkomitee des europäischen Dachverbandes EHF bestätigte am Dienstag formell die Teilnahme.

Der BVB, der eine makellose Ligasaison mit 30 Siegen in 30 Spielen absolvierte, muss allerdings noch eine Kaution hinterlegen, um die endgültige Teilnahme sicherzustellen. Die Gruppenphase mit jeweils 16 Teams wird am Freitag um 11 Uhr in Wien ausgelost.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten