Zum Inhalte wechseln

Ziel: Einstelliger Tabellenplatz

HBL: GWD Minden verlängert Vertrag mit Trainer Carstens

Chiara Lefenau

05.12.2018 | 13:34 Uhr

1:24
In diesem Video (1:24min) sprechen Frank von Behren und Frank Carstens über die Vertragsverlängerung des Trainers bei GWD Minden.

Frank Carstens wird in seine fünfte Saison als Trainer bei GWD Minden gehen. Der Verein verlängert den Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2020.

In der vergangenen Saison feierten die Grün-Weißen den ungefährdeten Klassenerhalt in der DKB Handball Bundesliga, für die laufende Saison hat der Verein größere Pläne. Ein einstelliger Tabellenplatz ist das Ziel.

Carstens seit 2015 GWD-Trainer

Vor der Partie gegen den VfL Gummersbach gab Minden Pläne für die folgende Saison bekannt. Trainer Frank Carstens wird mit Dankersen seine fünfte Saison als Trainer bestreiten. Er übernahm im Februar 2015 das Amt von Goran Perkovac und feierte 2016/17 direkt den Wiederaufstieg in die Bundesliga.

Voting: Sky Sport sucht den "Kretzsche des Monats"

Voting: Sky Sport sucht den "Kretzsche des Monats"

Der wichtigste Handball-Preis der Welt ist zurück! Vier Bundesliga-Stars kämpfen um den Titel "Kretzsche des Monats" - stimmt jetzt für euren Favoriten!

"Frank Carstens macht einen tollen Job bei uns, was sich auch in der Tabellensituation widerspiegelt. Es macht mir sehr viel Spaß, die Entwicklung der Mannschaft und jedes einzelnen Spielers unter seiner Führung zu beobachten und zu begleiten", begründet Geschäftsführer Frank von Behren die Entscheidung. Ganz zur Freude von Carstens: "Wir haben hier aktuell eine wirkliche produktive und leidenschaftliche Atmosphäre im Club, die uns noch zu weiteren Erfolgen führen kann."

Mehr zur Autorin Chiara Lefenau

Weiterempfehlen:

Mehr stories