Zum Inhalte wechseln

HBL News: Kampf um Champions League, Europa und gegen Abstieg

Spannung in der HBL! Diese Entscheidungen fallen noch

Der SC Magdeburg hat sich den ersten Meistertitel seit 2001 gesichert, der TuS N-Lübbecke hat nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt. Wer steigt ab? Und wer sichert sich die internationalen Plätze? Vor den beiden letzten Spieltagen der HBL gibt Sky Sport einen Überblick:

Champions League: Plätze 1 und 2

Der Zweitplatzierte darf neben Magdeburg an der Königsklasse teilnehmen. Der THW Kiel (54:10 Punkte, Tordifferenz + 161), hat zwei Zähler und 34 Treffer Vorsprung auf die Füchse Berlin (52:12, + 127), die Entscheidung um Platz zwei könnte also schon am Mittwochabend fallen.

Der deutsche Rekordmeister tritt bei den Rhein-Neckar Löwen an, Berlin muss beim abstiegsbedrohten HBW Balingen-Weilstetten ran. Am Sonntag spielt der THW zuhause gegen Frisch Auf Göppingen, Berlin empfängt dann die SG Flensburg-Handewitt (Platz 4, 48:16, +123 Tore).

LIQUI MOLY HBL Saison 2021/22 live auf Sky

LIQUI MOLY HBL Saison 2021/22 live auf Sky

Pass, Sprung und Wurf – auch in dieser Saison bist Du mit Sky in der LIQUI MOLY HBL am Ball! Sky zeigt alle Partien der Handball-Bundesliga live!

European League: Plätze 3, 4, 5 und evtl. 6

Mit einem Remis in Balingen wären die Berliner zumindest nicht mehr von Platz drei zu verdrängen. Sollten die Füchse verlieren und die Flensburger am Abend den Bergischen HC schlagen, müsste die Entscheidung im direkten Duell am Sonntag in Berlin fallen.

Frisch Auf Göppingen (5. Platz, 37:27) benötigt gegen den TBV Lemgo Lippe (6. Rang, 34:30) einen Punkt, um sich Platz fünf und damit die Teilnahme an der European League zu sichern. Die Gastgeber haben drei Zähler und 16 Tore Vorsprung auf die Mannschaft von Florian Kehrmann. Sollte sich der TBV in der Neuauflage des EHF-Pokalfinales aus dem Jahr 2006 durchsetzen, müssten die Ostwestfalen am Sonntag gegen Hamburg gewinnen und auf Kieler Schützenhilfe gegen Göppingen hoffen. (Hier geht's zur HBL-Tabelle)

Auch Platz sechs könnte für Europa reichen

Sollte es am Ende bei Platz sechs bleiben, könnte der DHB-Pokalsieger von 2020 als Nachrücker auf seine zweite internationale Saison in Folge hoffen. Obwohl Magdeburg das Finale der European League verlor, könnte es nämlich einen zusätzlichen Startplatz für einen Bundesliga-Klub geben. Dieser soll laut einem Bericht des HR auch bereits beantragt sein. Die Chancen für den HBL-Sechsten stehen gut, die endgültige Entscheidung wird die EHF aber erst im Juli bekanntgeben.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Der TBV könnte Rang sechs aber auch noch an die HSG Wetzlar (7. Platz, 33 Punkte) oder die MT Melsungen (Neunter mit 31 Zählern) verlieren, die am Mittwochabend im Hessenderby in Melsungen aufeinandertreffen.

Mehr dazu

Der SC DHfK Leipzig (8. Rang, 32 Punkte) darf ebenfalls noch von Europa träumen. Dazu bräuchten die Sachsen aber Schützenhilfe, und das Restprogramm gegen Magdeburg (Heimspiel) und bei der TSV Hannover-Burgdorf (auswärts) ist nicht gerade leicht.

Bei den Rhein-Neckar Löwen (10. Platz, 30:34 Punkte, + 5 Tore) bestreitet Andy Schmid gegen Kiel sein letztes Heimspiel, in Flensburg wird u.a. Lasse Svan zum letzten Mal vor heimischen Publikum auflaufen.

Abstieg: Plätze 17 und 18

Der TuS N-Lübbecke (18. Platz, 12:52 Punkte, - 141) hat vier Punkte Rückstand auf das rettende Ufer und eine um 49 Treffer schlechtere Tordifferenz als der Erzrivale GWD Minden auf Platz 16. Selbst mit zwei Siegen (gegen Hannover-Burgdorf und beim Bergischen HC) würde sich das Schlusslicht höchstwahrscheinlich nicht mehr retten können.

Das Fernduell im Kampf um den Klassenerhalt heißt Minden (16:48 Punkte, Tordifferenz - 92) gegen HBW Balingen-Weilstetten (15:49, - 133). Sollte Balingen gegen Berlin verlieren und Minden am Donnerstag gegen Erlangen gewinnen, wäre die Sache durch.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Fernduell zwischen Balingen und Minden

Sollte Balingen ein Remis holen und Minden verlieren, lägen beide vor dem letzten Spieltag nach Punkten gleichauf. Bei einem Sieg der Gallier gegen die Füchse und einer Mindener Niederlage gegen Erlangen, läge der Vorteil bei Balingen. Am Sonntag muss Balingen nach Erlangen und Minden reist nach Wetzlar.

Ob im Kampf um Europa oder gegen den Abstieg - für jede Menge Spannung ist gesorgt.

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten