Zum Inhalte wechseln

LIQUI MOLY HBL: Topspiel Füchse Berlin vs. THW Kiel - Kellerkinder vor schwierigen Aufgaben

Trotz Personalsorgen: Berlin bereit für Tabellenführer Kiel?

Lea Rostek

12.12.2019 | 21:03 Uhr

Handball-Profi und Rockstar: Jacob Holm ist ein Multitalent. 3:24
Füchse-Spielmacher Jacob Holm ist ein Multitalent. Warum erfahrt ihr im VIDEO (Länge: 3:24 Minuten).

Der neue Tabellenführer der LIQUI MOLY HBL THW Kiel gastiert am Donnerstag bei den von Verletzungspech geplagten Füchsen Berlin. Die Kellerkinder TBV Lemgo Lippe, Die Eulen Ludwigshafen und der TVB Stuttgart müssen jeweils zuhause gegen Spitzenteams ran. Sky Sport zeigt die Spiele live und exklusiv.

Erstmals seit über drei Jahren stehen die Zebras wieder an der Tabellenspitze der LIQUI MOLY HBL. Kiel führte die Bundesliga zuletzt vor 1102 Tagen nach dem 13. Spieltag der Saison 2016/17 an.

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Stefan Kretzschmar spricht in seiner Kolumne über die spannendsten Themen aus der Welt des Handballs.

Die Spitzenposition will der THW gegen den Hauptstadtklub behaupten. Dass das aber kein Selbstläufer wird, weiß THW-Trainer Filip Jicha: "Nach oben zu kommen, ist ein langer, beschwerlicher Weg. Oben zu bleiben, ist aber noch viel härter."

Eine harte Aufgabe erwartet die Kieler im Berliner Fuchsbau. Vor heimischer Kulisse präsentieren sich die Füchse aktuell in guter Manier, lediglich eine Heimniederlage kassierte die Mannschaft von Trainer Velimir Petkovic. "Jeder weiß, wie stark die Füchse gerade zu Hause sind", stellt THW-Linksaußen Rune Dahmke fest.

Füchse mit Personalsorgen

Jedoch gehen die Füchse mit Personalsorgen in das Spitzenspiel (Donnerstag, ab 18:30 Uhr live Sky Sport 2 HD). Wie zuletzt gegen GWD Minden muss Petkovic voraussichtlich auf das Torhütergespann Silvio Heinevetter und Dejan Milosavljev sowie auf Abwehrchef Jakov Gojun verzichten.

Aber nicht nur das Verletzungspech stellt einen Grund zur Sorge da, auch die Bilanz der Füchse gegen den TWH liest sich katastrophal. In 43 Pflichtspielen gelangen dem Hauptstadtklub nur vier Siege, von denen drei in den frühen 1980er gefeiert wurden. Neben drei Remis kassierte Berlin satte 36 Niederlagen gegen den deutschen Rekordmeister.

Kellerkinder vor schwierigen Aufgaben

Eine negative Bilanz in der Bundesliga lässt dahingegen Die Eulen Ludwigshafen um den Klassenerhalt zittern. Der Abstiegskandidat empfängt als Außenseiter mit der TSV Hannover-Burgdorf die Überraschungsmannschaft der Saison. Ebenso der TBV Lemgo Lippe und der TVB Stuttgart, die sich jeweils einen Puffer von vier Punkten zu den Abstiegsrängen erarbeitet haben, treten vor heimischer Kulisse gegen Spitzenteams der Bundesliga an.

Mehr dazu

Die SG Flensburg-Handewitt will im Duell gegen den HBW Balingen-Weilstetten seine Heimmacht ausbauen. In der Hölle Nord gingen die letzten 31 Bundesliga-Spiele an den Deutschen Meister.

Handball-Bundesliga wo und wann?

Die Donnerstags-Konferenz ab 18:30 Uhr live auf Sky Sport 1 HD

Füchse Berlin - THW Kiel ab 18:30 Uhr live Sky Sport 2 HD
SG Flensburg-Handewitt - HBW Balingen-Weilstetten live auf Sky Sport 3 HD
TBV Lemgo Lippe - Rhein-Neckar Löwen ab 18:30 Uhr live auf Sky Sport 4 HD
Die Eulen Ludwigshafen - TSV Hannover-Burgdorf ab 18:30 Uhr live auf Sky Sport 5 HD
TVB Stuttgart - MT Melsungen ab 18:30 Uhr live auf Sky Sport 6 HD

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

"Handball Kompakt" - alle Spiele des 17. Spieltages der LIQUI MOLY HBL in der Zusammenfassung am Sonntag ab 20:30 Uhr auf Sky Sport 1 HD und ab 21 Uhr für alle frei empfangbar auf Sky Sport News HD und. Alle Zusammenfassungen auch jederzeit abrufbar auf SkyQ - das Angebot gilt auch für zurückliegende Spieltage.

Mehr zur Autorin Lea Rostek

Weiterempfehlen: