Zum Inhalte wechseln

Stuttgart mit Sieg

Europa-Traum lebt! Melsungen schließt zu Kiel auf

14.03.2018 | 17:42 Uhr

Die Melsunger um Michael Müller können sich gegen Minden durchsetzen.
Image: Die Melsunger um Michael Müller können sich gegen Minden durchsetzen. © Imago

Die MT Melsungen hat ihre Hoffnungen auf die europäischen Wettbewerbe im kommenden Jahr aufrecht erhalten. Die Nordhessen gewannen ihr Heimspiel gegen GWD Minden 31:27 (13:14).

Damit ziehen sie nach Punkten mit dem sechstplatzierten Rekordmeister THW Kiel gleich. Die Kieler haben wie die übrigen Spitzenteams allerdings mindestens ein Spiel weniger als Melsungen bestritten.

MT Melsungen - TSV GWD Minden 31:27 (13:14). - Tore: P. Müller (8), M. Müller (6), Maric (5), Reichmann (5/2), Boomhouwer (2), Schneider (2), Allendorf (2), Danner (1) für Melsungen - Zvizej (5), Bilbija (4), Rambo (4), Gullerud (3), Südmeier (3/1), Michalczik (3), Mansson (2), Svitlica (2), Pusica (1) für Minden. - Zuschauer: 4168.

2:06
MT Melsungen - GWD Minden - alle Highlights im VIDEO

Stuttgart überzeugt in Erlangen

Im zweiten Samstagsspiel verschaffte sich der TVB Stuttgart durch ein 29:25 (15:12) beim HC Erlangen Luft im Abstiegskampf. Die Schwaben vergrößerten ihr Polster auf den ersten Abstiegsplatz 17 vorerst auf fünf Punkte.

HC Erlangen - TVB Stuttgart 25:29 (12:15). - Tore: Steinert (10), Stranovsky (4/2), N. Link (3), Bissel (2), Sellin (2/2), J. Link (1), Lux (1), Haass (1), Schröder (1) für Erlangen - Weiss (6), Schagen (5/1), Salger (4), Kraus (4/1), Pfattheicher (3), Späth (2), Orlowski (2), Kienzle (2), Baumgarten (1) für Stuttgart. - Zuschauer: 5142. (sid)

2:45
HC Erlangen - TVB Stuttgart - alle Highlights im VIDEO

Weiterempfehlen:

Mehr stories