Zum Inhalte wechseln

SG Flensburg-Handewitt: SG gewinnt Champions-League-Spiel gegen Elverum Handball

Champions League: Flensburg siegt zum Jahresabschluss

Sport-Informations-Dienst (SID)

14.12.2020 | 20:03 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sky Experte Stefan Kretzschmar kann die Entscheidung von Patrick Wiencek, die WM abzusagen, verstehen. ''Wir fordern doch immer mündige Spieler'' (Videolänge: 2:27 Min.).

Die SG Flensburg-Handewitt hat ihre Ausgangsposition im letzten Champions-League-Spiel des Jahres weiter verbessert.

Der deutsche Handball-Vizemeister gewann beim norwegischen Meister Elverum Handball am Donnerstag 30:29 (15:12) und liegt nach sechs Siegen aus acht Spielen auf dem zweiten Platz der Gruppe A. Die beiden ersten Teams der Achterstaffel qualifizieren sich direkt fürs Viertelfinale.

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Sky zeigt ab sofort jede Konferenz der LIQUI MOLY HBL im Livestream für Kunden auf skysport.de und in der Sky Sport App.

Bei 28:28 geriet der Sieg der Flensburger, die zumeist geführt hatten, zwei Minuten vor Schluss plötzlich noch einmal in Gefahr. Die SG schlug aber in Person des norwegischen Rückraumspielers Göran Sögard Johannesen zurück und hielt den Tabellenletzten wie schon im Hinspiel (37:35) mit Mühe in Schach.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten