Zum Inhalte wechseln

NBA: Zwei neue Trophäen - Magic Johnson & Larry Bird

NBA führt zwei neue Trophäen ein - und benennt sie nach Legenden

Larry Bird (l.) und Magic Johnson bekommen ihre eigene NBA-Trophäe.
Image: Larry Bird (l.) und Magic Johnson bekommen ihre eigene NBA-Trophäe.  © DPA pa

Für die Conference-Finals-Serien führt die NBA zwei neue Trophäen ein. Die Auszeichnungen werden nach den Legenden Magic Johnson und Larry Bird benannt.

Der MVP (Most Valuable Player) aus dem Osten erhält die "Larry-Bird-Trophäe", der wichtigste Spieler des Westens darf die "Magic-Johnson-Trophäe" in den Himmel reißen.

Die Lakers-Legende spielte zwischen 1979 und 1991 in Los Angeles und gewann fünfmal den Titel. Der Hall of Famer war bis 2019 Präsident der Lakers. Larry Bird feierte mit den Boston Celtics zwischen 1979 und 1992 drei Meisterschaften.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: