Zum Inhalte wechseln

ATP Cup: Rafael Nadal und Novak Djokovic lösen Viertelfinal-Ticket

ATP Cup: Serbien und Spanien im Viertelfinale

Sport-Informations-Dienst (SID)

11.01.2020 | 08:43 Uhr

Rafael Nadal gewann sein Match gegen Yoshinito Nishioka in zwei Sätzen.
Image: Rafael Nadal gewann sein Match gegen Yoshinito Nishioka in zwei Sätzen. © Getty

In den abschließenden Gruppenspielen des ATP Cups siegte Spanien und Serbien. Somit stehen beide Nationen im Viertelfinale.

In den abschließenden Gruppenspielen des erstmalig ausgetragenen ATP Cups ließen die Spanier gegen Japan, das ohne Top-Spieler Kei Nishikori auskommen musste, nichts anbrennen.

Den Auftakt machte Roberto Bautista Agut, der Go Soeda locker 6:2, 6:4 bezwang. Mehr Mühe hatte dagegen der Weltranglistenerste Rafael Nadal. Er brauchte über zwei Stunden, um Yoshinito Nishioka mit 7:6 (7:4), 6:4 niederzuringen. Im dritten Match der beiden Nationalteams besiegten Rafael Nadal und Pablo Carreno Busta im Doppel das japanische Duo um Ben McLachlan und Go Soeda.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Trotz der Niederlage steht Japan ebenso wie Serbien im Viertelfinale des Nationen-Turniers. Das Team um den sechzehnfachen Grand Slam Sieger Novak Djokovic war bereits vor dem letzten Gruppenspiel für die letzten Acht qualifiziert. Dennoch gaben sich die Serben keine Blöße und besiegten Chile mit 2:1.

Die Viertelfinalgegner der qualifizierten Teams werden in den ausstehenden Spielen der anderen Gruppen ermittelt.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: