Zum Inhalte wechseln

Nach Triumph bei den ATP-Finals

Kommentar: Zverev - ein Champion durch und durch

Moritz Lang

19.11.2018 | 13:33 Uhr

2:24
Alexander Zverev gewinnt das Final der ATP-Finals in London gegen Novak Djokovic (Video: 02:24).

Mit seinem Erfolg in London tritt Alexander Zverev in die Fußstapfen von Boris Becker. Sky Experte Moritz Lang zeigt sich beeindruckt von der Art und Weise.

Alexander Zverev hat die ATP Finals 2018 glatt in zwei Sätzen gegen die Nummer 1 der Welt, Novak Djokovic, gewonnen. Als erster Deutscher seit Boris Becker vor 23 Jahren feiert er den Gewinn der inoffiziellen Weltmeisterschaft. Er löst mit seinen 21 Jahren Djokovic als jüngsten Sieger des Turniers ab.

Diese Fakten werden für immer in den Geschichtsbüchern des Tennissports stehen.

Was mich obendrein beeindruckt, ist die Gelassenheit, mit der Zverev diesen Triumph gefeiert hat.

preview image 0:29
Alexander Zverev lässt nach dem Matchball im Finale der ATP Finals seinen Emotionen freien Lauf. (Video: 00:29)

Im Moment des Matchballs war er überwältigt. Zverev ist zu Boden gesunken und hat einen kurzen Augenblick dort gelegen. Sein ganzer Körper hat gebebt. Für alle Tennisfans in der Arena war es der berühmt berüchtigte Gänsehautmoment.

Aber schon bei der Siegerehrung war Zverev wieder ganz bei sich.

Alexander Zverev unterhält Novak Djokovic und das Publikum in London mit einer gewitzten Dankesrede. 3:04
Nach seinem Sieg bei den ATP Finals gegen Novak Djokovic beweist Alexander Zverev bei seiner gewitzten Dankesrede Entertainer-Qualitäten (3:04 Minuten)

Er fand genau die richtigen Worte für seinen Gegner, seine Box und für das Publikum, das es ihm am Vortag noch so schwer gemacht hatte, als es den Deutschen für eine Spielunterbrechung gegen Roger Federer ausgepfiffen hatte.

Mehr dazu

Im ersten Interview auf deutsch direkt nach der Pokalübergabe war Alexander Zverev genauso lässig und abgebrüht. Er wirkte gar nicht so überrascht von diesem Triumph, wie es so viele andere waren, weil sie Djokovic als großen Favoriten gehandelt hatten.

1:33
Alexander Zverev spricht nach dem Sieg bei den ATP Finals über den Titel, seine Hintermannschaft und die anstehenden Aufgaben (Video: 01:33).

Diese Coolness beweist vor allem eines: In Alexander Zverevs Karriereplanung sind Erfolge dieser Größenordnung nicht mehr ungewöhnlich. Dank seiner spielerischen, aber vor allem auch Dank seiner mentalen Stärke, kann er mit solchen Triumphen rechnen. Auch in Zukunft.

Auf ein tolles Tennisjahr 2019!

''Alexander, der Große!'' Sportwelt und Netz verneigen sich

''Alexander, der Große!'' Sportwelt und Netz verneigen sich

Game, Set, Match! Alexander Zverev entzaubert im Endspiel der ATP-Finals Novak Djokovic. Die Sportwelt und das Netz stehen Kopf - die Reaktionen im Überblick.

Mehr zum Autor Moritz Lang

Weiterempfehlen:

Mehr stories