Zum Inhalte wechseln

Tennis News: Ruud und Bassilaschwili im Halbfinale beim ATP-Turnier in München

ATP-Turnier in München: Favorit Ruud im Halbfinale

SID

03.05.2021 | 14:41 Uhr

Casper Ruud ist der Favorit beim ATP-Turnier in München.
Image: Casper Ruud ist der Favorit beim ATP-Turnier in München. © Imago

Favorit Casper Ruud (Norwegen) und Nikolos Bassilaschwili (Georgien) bestreiten beim ATP-Turnier in München das zweite Halbfinale.

Nachdem ihre Viertelfinal-Matches am Freitag wegen Regens abgebrochen wurden, setzte sich beide am Samstagvormittag glatt in zwei Sätzen durch. Der an Nummer zwei gesetzte Ruud gewann mit 6:3, 6:4 gegen John Millman (Australien), Bassilaschwili mit 6:4, 6:4 gegen Norbert Gombos (Slowakei).

Zverev bereits ausgeschieden

Im ersten Halbfinale am Samstag (ab 13:30 Uhr) kämpft nach dem Ausscheiden des topgesetzten Alexander Zverev (Hamburg) nun Jan-Lennard Struff (Warstein) gegen dessen Bezwinger Ilja Iwaschka (Belarus) um den Einzug ins Finale am Sonntag (ab 13:30 Uhr). Für Struff ist es das achte Halbfinale auf der ATP-Tour, ein Endspiel hat er bislang noch nicht erreicht.

Tennis-Kalender 2021

Tennis-Kalender 2021

Wann und wo spielt die Tennis-Elite? Zum Turnier-Kalender 2021.

Bereits im Endspiel der mit 481.270 Euro dotierten BMW Open steht Kevin Krawietz im Doppel. Mit seinem Partner Wesley Koolhof (Niederlande) trifft er auf die Belgier Sander Gille/Joran Vliegen. Spielbeginn soll um 11:00 Uhr sein.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten