Zum Inhalte wechseln

Mit Bajin gewann Osaka die US Open

Tennisspielerin Naomi Osaka und Trainer Bajin trennen sich

Sport-Informations-Dienst (SID)

14.02.2019 | 17:53 Uhr

Tennisspielerin Naomi Osaka trennt sich von ihrem Trainer Sascha Bajin.
Image: Tennisspielerin Naomi Osaka trennt sich von ihrem Trainer Sascha Bajin. © Getty

Die Tennis-Weltranglistenerste Naomi Osaka hat sich von ihrem Trainer getrennt.

Der deutschen Trainer Sascha Bajin und die Japanerin gehen in Zukunft getrennte Wege. Dies gab die Japanerin bei Twitter bekannt. "Ich danke ihm für seine Arbeit und wünsche ihm alles Gute für die Zukunft", schrieb Osaka.

Auftakt des Tennisjahres 2019 bei Sky

Auftakt des Tennisjahres 2019 bei Sky

Das ABN AMRO World Tennis Tournament in Rotterdam ist das erste Turnier der ATP 500 in diesem Jahr und markiert den Auftakt der Tennissaison 2019 bei Sky.

Mit Bajin an ihrer Seite hatte die 21-Jährige im vergangenen Jahr die US Open gewonnen und zu Jahresbeginn die Australian Open. Der 34-Jährige war zuvor unter anderem Hitting Partner von Superstar Serena Williams (USA) und der ehemaligen Weltranglistenersten Caroline Wozniacki aus Dänemark.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories