Zum Inhalte wechseln

Real Madrid: Ex-Real-Star Gonzalo Higuain kündigt Karriereende an

Ex-Real-Star Higuain kündigt Karriereende unter Tränen an

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Gonzalo Higuain hat in einer emotionalen Pressekonferenz unter Tränen sein Karriereende nach der Saison verkündet.

Der frühere argentinische Nationalspieler Gonzalo Higuain wird seine schillernde Karriere nach der laufenden Saison in der Major League Soccer beenden.

Das kündigte der Stürmerstar von Inter Miami am Montag auf einer Pressekonferenz an. In den vergangenen 17 Jahren bestritt der heute 34-Jährige mehr als 700 Spiele, unter anderem für Real Madrid und Juventus Turin.

SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!
SPORTFANS FÜR KLIMASCHUTZ - MACH MIT!

Der Klimawandel betrifft uns alle - auch den Sport. Lasst uns zusammen schützen, was wir lieben – damit alle weiterhin einen Ort zum Spielen haben!

"Der Tag ist gekommen, dem Fußball Goodbye zu sagen", verkündete Higuain am Montag: "Ich werde all die schönen Momente für immer in meinem Herzen und in meinem Kopf behalten." Für Inter Miami im Besitz des englischen Weltstars David Beckham erzielte Higuain in den letzten 14 Spielen zwölf Tore.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten