Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Maccabi Tel Aviv verkündet Wechsel von Daniel Peretz zum FC Bayern

Maccabi gibt Peretz das Go für Bayern - gegen den FCA im Kader?

Daniel Peretz wechselt von Maccabi Tel Aviv zum FC Bayern.
Image: Daniel Peretz wechselt von Maccabi Tel Aviv zum FC Bayern.  © DPA pa

Der Wechsel von Daniel Peretz zum FC Bayern steht unmittelbar vor dem Abschluss. Nach dem Conference-League-Playoff-Spiel von Maccabi Tel Aviv gegen NK Celje wurde der bevorstehende Transfer des Torhüters nach München auf der Anzeigetafel offiziell bekanntgegeben. Kurze Zeit später verkündete Tel Aviv das offizielle Go auch auf seiner Homepage.

"In den kommenden Tagen werden wir Abschied nehmen von Daniel Peretz, unserem geschätzten Torhüter und Freund. Als Produkt der Jugendakademie von Maccabi Tel Aviv seit seinem fünften Lebensjahr, als israelischer Staatsbürger und als geschätztes Mitglied der Maccabi-Familie werden Daniels erstklassige berufliche Qualitäten nur noch von seinem persönlichen Charakter übertroffen. Wir sind traurig, Daniel gehen zu sehen, aber wir sind auch in vielerlei Hinsicht stolz und wünschen ihm und seinem neuen Verein, dem FC Bayern München, viel Erfolg bei all ihren Unternehmungen in den kommenden Jahren", sagte Mitch Goldhar, Eigentümer von Maccabi Tel Aviv.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Zuvor hatte Maccabi das Playoff-Hinspiel im heimischen Bloomfield Stadion mit 4:1 für sich entschieden. Peretz hütete dabei 90 Minuten lang das Tor der Israelis. Anschließend wurde der 23-Jährige von den Fans feierlich verabschiedet. Nach Sky Informationen soll Peretz seinen Medizincheck bereits am Freitag absolvieren. Im Bundesligaspiel gegen den FC Augsburg (Sonntag um 17.30 Uhr auf DAZN) könnte der Keeper dann erstmals im Kader stehen.

Peretz hinter Ulreich eingeplant

Wie Sky bereits zuvor berichtete, erhält Peretz beim FC Bayern einen Vertrag bis 2028. Die Ablösesumme beträgt etwa fünf Millionen Euro plus möglicher Bonuszahlungen. In München ist der Neuzugang zunächst als Nummer zwei hinter Sven Ulreich eingeplant. Kapitän Manuel Neuer erholt sich noch von seinem Unterschenkelbruch, den er sich im Dezember 2022 beim Skifahren zugezogen hatte.

"Daniel ist ein sehr starker Torwart. Er ist aber noch jung und muss noch viel lernen. Bayern ist ein großer Schritt für ihn. Er hat ein großes Potenzial. Ich bin mir sicher, dass Peretz eine große Karriere macht", schwärmte Almog Cohen, ehemaliger Nürnberger und Ingolstädter Bundesliga-Profi und jetziger Sportdirektor von Maccabi Netanya, bei Sky von seinem israelischen Landsmann.

"Transfer Update - die Show" immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News und im kostenlosen STREAM auf skysport.de und Youtube. So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News im Sommertransferfenster.

Mehr zum Autor Peer Kuni

Mehr dazu

Mehr zum Autor Florian Plettenberg

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: