Zum Inhalte wechseln

Berater von Boateng empört über Aussagen von Heidenheim-Trainer Schmidt

"Frechheit!" Boateng-Berater sauer auf Heidenheim

Jerome Boateng und sein möglicher Wechsel zum 1. FC Heidenheim könnte nun endgültig vom Tisch sein.
Image: Jerome Boateng und sein möglicher Wechsel zum 1. FC Heidenheim könnte nun endgültig vom Tisch sein.  © DPA pa

Tolga Dirican, seines Zeichens Berater von Jerome Boateng,, hat gegenüber Sky "verwundert" auf die Aussagen von Heidenheims Trainer Frank Schmidt reagiert.

"Wir sind sehr verwundert über die Aussagen von Frank Schmidt. Sein Sportdirektor bat um ein Treffen - welches am 3. November dann auch stattgefunden hat!", betonte Dirican.

Boateng passt laut Schmidt nicht zu Heidenheim

Heidenheims Trainer Frank Schmidt hatte sich vor der 2:4-Niederlage beim FC Bayern zur Personalie Boateng geäußert: "Von meiner Seite kann ich sagen, dass ich sehr überrascht von dem war, was ich gelesen habe. Wir haben eine DNA mit jungen, hungrigen Spielern, die wir ausbilden und nach vorne bringen. Da würde er nicht ganz so gut reinpassen."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Dirican ist von diesen Aussagen empört: "Jerome hat Heidenheim nie sein Wort gegeben und zu keiner Zeit sein Interesse an einem Wechsel dorthin hinterlegt. Stattdessen hat Heidenheim ihn noch einladen wollen und um ihn gebuhlt. Dies nun so umzudrehen, als ob Heidenheim Jerome absagt, ist eine Frechheit und skurril zudem."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: