Zum Inhalte wechseln

Bayern und Alba ohne Mühe

Warmwerfen für die Playoffs

Sport-Informations-Dienst (SID)

05.05.2019 | 17:13 Uhr

Bayern München feiert einen klaren Sieg gegen die Giessen 46ers.
Image: Bayern München feiert einen klaren Sieg gegen die Giessen 46ers. © DPA pa

Der deutsche Meister Bayern München wirft sich in der Basketball Bundesliga weiter für die Playoffs warm.

Der bereits feststehende Hauptrundensieger gewann am 32. Spieltag bei den Giessen 46ers klar mit 99:76 (53:44) und feierte den 30. Saisonsieg. Die Hessen haben durch die Niederlage auch rechnerisch keine Chance mehr auf den Einzug in die Endrunde.

Alba schlägt Würzburg

Gut in Form befindet sich auch der frühere Serienmeister Alba Berlin. Die Albatrosse von Trainer Aito Garcia Reneses gewannen gegen s.Oliver Würzburg nach einer starken Leistung 108:69 (49:28) und festigten den dritten Tabellenplatz. Europapokalfinalist Würzburg kassierte im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Rückschlag, hat als Neunter aber noch alle Chancen auf den achten Platz.

Bester Werfer der Münchner war Derrick Williams mit 18 Punkten. Für Giessen reichte auch eine starke Leistung von Larry Gordon (22 Punkte) nicht zum Sieg. Aufseiten der Berliner gelang Peyton Siva mit 19 Punkten und zehn Assists ein Double-Double.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories