Zum Inhalte wechseln

Laboureur/Sude sind deutsche Beachvolleyball-Meisterinnen

Finale gegen Gernert/Zautys

02.09.2017 | 20:02 Uhr

preview image 1:37
DM: Laboureur/Sude triumphieren

Chantal Laboureur und Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen) haben das Finale bei den deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften gewonnen.

Die Weltranglisten-Dritten bezwangen Melanie Gernert/Tatjana Zautys (Berlin/Winnenden) mit 2:1 (21:11, 18:21, 15:7). Sude, die 2010 schon einmal an der Seite von Jana Köhler gesiegt hatte, feierte am Samstag ihren 30. Geburtstag.

"Schöner kann es nicht sein. Letztes Jahr Vize-Meister, jetzt der Titel, das ist ein schönes Geschenk für Julia", sagte Laboureur.

preview image 0:38
Laboureur/Sude feiern ersten Deutschen Meistertitel

Ludwig/Walkenhorst auf Platz fünf

Rang drei ging an Karla Borger/Margareta Kozuch aus Haltern, die sich 2:0 (21:14, 21:19) gegen Victoria Bieneck/Isabel Schneider (Hamburg) durchsetzten.

Die Weltmeisterinnen und Titelverteidigerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst aus Hamburg beendeten das Turnier nach der 1:2-Niederlage gegen Gernert/Zautys auf dem fünften Platz.

Weiterempfehlen:

Mehr stories