Zum Inhalte wechseln

NBA News: Phoenix Suns müssen vorerst auf Booker verzichten

Titelfavorit Suns vorerst ohne Superstar Booker

Devin Booker fällt erst einmal aus.
Image: Devin Booker fällt erst einmal aus.  © DPA pa

Rückschlag für die Phoenix Suns: Das NBA-Spitzenteam muss in den Play-offs vorerst auf Superstar Devin Booker verzichten.

Der Guard hatte am Dienstag bei der 114:125-Niederlage gegen die New Orleans Pelicans im zweiten Play-off-Spiel eine Verletzung im Oberschenkel erlitten und wird nach Informationen von ESPN zwei bis drei Wochen ausfallen.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Booker, der damit mindestens die nächsten zwei Spiele der best-of-Seven-Serie verpassen wird, ist mit durchschnittlich 26,8 Punkten pro Spiel Topscorer der Suns. Das Team aus Arizona hat mit 64 Siegen seine beste reguläre Saison überhaupt absolviert und peilt den ersten NBA-Titel der Historie an. Im vergangenen Jahr war Phoenix bis ins Finale gekommen, dort setzten sich dann aber die Milwaukee Bucks durch.

SID

Weiterempfehlen: