Zum Inhalte wechseln

NHL: Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers im Sky Interview

Draisaitl blickt auf Playoffs: "Mannschaft stimmt mich zuversichtlich"

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Leon Draisaitl spricht im exklusiven Sky Interview über die Siegesserie der Oilers, das anstehende All-Star-Game und den phänomenalen 7:1-Sieg seiner Kölner Heimmannschaft.

Der deutsche NHL-Star Leon Draisaitl spricht im exklusiven Sky Interview über den Lauf der Edmonton Oilers, seine Berufung in das All Star Game und den 7:1-Sieg des 1. FC Köln.

Sky Sport: Sechs Siege in Folge mit den Edmonton Oilers. Warum läuft es gerade so viel besser als in der Phase davor?

Leon Draisaitl: Ich glaube, dass wir unser Spiel ein bisschen gefunden haben. Dass jede Reihe, jeder Spieler persönlich seinen Platz im Team gefunden hat. Und das hilft natürlich enorm, wenn sich jeder Spieler in seiner Position und in seiner Rolle wohlfühlt. Wir spielen gutes Eishockey und müssen schauen, dass wir das weiter so beibehalten.

Sky Sport: Konstanz ist etwas, was in der National Hockey League sehr schwer zu bekommen ist. Meistens braucht man dafür eine gute Verteidigung. Wie sehen Sie die Entwicklung in diesem Bereich?

Draisaitl: Am Anfang der Saison haben wir für eine lange Zeit viel zu viele Gegentore bekommen. Die Verteidiger spielen die Scheibe besser, wir Stürmer machen es unseren Verteidigern auch um einiges einfacher, helfen mehr aus. Und das sieht man natürlich. Wir müssen schauen, dass wir unser Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen beibehalten und weiter Punkte sammeln.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Leon Draisaitl feiert mit den Edmonton Oilers den sechsten Sieg in Folge und besiegt Vancouver Canucks mit 4:2.

Sky Sport: Was macht Sie zuversichtlich, dass es dieses Jahr einen langen Playoff-Run der Oilers geben könnte?

Draisaitl: Zuversichtlich stimmt mich unsere Mannschaft. Wenn wir unser Spiel spielen und auf einem gewissen Niveau auftreten, wird es schwierig, uns zu schlagen. Wenn wir unser Potenzial voll ausschöpfen, sind wir eine sehr gute Mannschaft. Am Anfang hat es ein bisschen länger gedauert, bis wir in Fahrt gekommen sind. Aber jetzt läuft es gerade sehr gut.

Mehr Nhl

Sky Sport: Wie genau gehen Sie diese Führungsaufgabe an?

Draisaitl: Wir haben sehr viele Führungsspieler bei uns in der Mannschaft, jeder auf seine eigene Art und Weise. Und natürlich ist es immer ein bisschen schwieriger, wenn es nicht so läuft, wie am Anfang der Saison. Wir haben eine super Truppe zusammen, vertrauen uns und spielen gerne füreinander. Wir können die Führungsaufgaben auf viele Köpfe verteilen.

Sky Sport: Sie wurden von den Fans ins All Star Game gewählt. Ist das für Sie etwas ganz Besonderes, dass die Fans Sie sehen wollen?

Draisaitl: Das ist natürlich etwas Schönes, dass die Fans mich und Stuart Skinner reingewählt haben. Es ist immer ein lustiges Wochenende, darauf freue ich mich.

Sky Sport: Auch der 1.FC Köln hat einen furiosen Sieg eingefahren, ein 7:1 gegen Werder Bremen. Feierst du FC-Siege wie Oilers-Siege?

Draisaitl: Heute gab es natürlich extra viel zu feiern beim Effzeh. So ein Ergebnis sieht man ja auch nicht allzu oft im Fußball. Ich freue mich sehr für die Jungs, dass sie so gestartet sind. Mein Trikot hängt schon, da braucht sich der Effzeh keine Sorgen machen.

Das Interview führten Christian Rupp und Ben Heckner

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten