Zum Inhalte wechseln

The Hundred Team Guide: Birmingham Phoenix - alle Infos zum Team

The Hundred Team Guide: Birmingham Phoenix - alle Infos zum Team

Sky Sport

20.07.2021 | 13:04 Uhr

Moeen Ali und Amy Jones sind die Kapitäne von Birmingham Phoenix bei der ersten Ausgabe von 'The Hundred'.
Image: Moeen Ali und Amy Jones sind die Kapitäne von Birmingham Phoenix bei der ersten Ausgabe von 'The Hundred'.  © Sky

Der Kader von Birmingham Phoenix wurde durch den Verlust einiger namhafter Talente aus Übersee am Vorabend des Turniers besonders hart getroffen, aber mit Moeen Ali, Liam Livingstone, Amy Jones und Shafali Verma in ihren Reihen kann man in Edgbaston diesen Sommer immer noch ein Feuerwerk erwarten.

Liam Livingstone hat soeben den schnellsten Hunderter für England in allen Formaten erzielt, während der 17-jährige indische Superstar Shafali Verma den ganzen Sommer über für Furore sorgt und an der Spitze der Rangliste abschlägt; in Edgbaston wird viel Unterhaltung geboten werden...

Kader der Frauen

Kader der Frauen (fett gedruckte Spielerinnen aus Übersee): Emily Arlott, Thea Brookes, Erin Burns (Australien), Gwen Davies, Georgia Elwiss, Ria Fackrell, Phoebe Franklin, Kirstie Gordon, Amy Jones (Kapitän), Evelyn Jones, Marie Kelly, Katie Mack (Australien), Abtaha Maqsood, Shafali Verma (Indien), Isabelle Wong

Kader der Männer

Kader der Männer (fett gedruckte Spieler aus Übersee): Tom Abell, Moeen Ali (Kapitän), Finn Allen (Neuseeland), Daniel Bell-Drummond, Pat Brown, Chris Cooke, Miles Hammond, Tom Helm, Adam Hose, Benny Howell, Liam Livingstone, Adam Milne (Neuseeland), Dillon Pennington, Dom Sibley, Will Smeed, Imran Tahir (Südafrika), Chris Woakes

Trainer: Daniel Vettori übernimmt die Zügel als Trainer der Herrenmannschaft anstelle des ursprünglich berufenen Andrew McDonald, der aufgrund von Problemen mit Covid-19 zurücktreten musste. Für den Neuseeländer, der 2006 als Spieler für Warwickshire tätig war, wird es eine vertraute Umgebung sein. Er hofft, das zu schaffen, was er in seinen vier Jahren als Trainer der Royal Challengers Bangalore in der IPL zwischen 2014 und 2018 nie ganz geschafft hat, nämlich das Ganze zu gewinnen. Das Frauenteam wird vom Australier Ben Slater trainiert, der die Sydney Sixers während seiner sechsjährigen Amtszeit ab 2015 zu zwei WBBL-Titeln geführt hat, bis er im Juli eine Rolle als Pace-Bowling-Trainer des australischen Frauenteams annahm.

Heimspielstätte: Edgbaston

Moeen Ali war in den letzten Jahren ein wichtiges Rädchen für die Worcestershire Rapids in der T20 Blast.
Image: Moeen Ali war in den letzten Jahren ein wichtiges Rädchen für die Worcestershire Rapids in der T20 Blast.  © Imago

Die Starspieler der Männer:

Moeen Ali mag ein paar harte Jahre auf der internationalen Bühne hinter sich haben, aber sein Talent bleibt unumstritten. Moeen spielte eine Schlüsselrolle als er Worcestershire 2018 und 2019 zu zwei T20-Finaltagen führte - er gewann das erste und wurde ein Jahr später Vizemeister. Pat Brown war eine weitere Schlüsselkomponente dieser Rapids-Mannschaft. Der Death-Bowling-Spezialist wurde Ende 2019 mit vier T20-Länderspielen für England belohnt, bevor eine Rückenverletzung zu einem Formtief im letzten Jahr beitrug - kann er seine Trickkiste in "The Hundred" wiederentdecken?

Mehr dazu

In der Zwischenzeit ist die Karriere von Liam Livingstone auf jeden Fall auf einem aufsteigenden Ast und nach seinem rekordverdächtigen Hunderter im ersten T20I gegen Pakistan könnte ein starker Wettbewerb seinen Platz bei der T20-Weltmeisterschaft im Oktober sichern.

Die Starspielerinnen der Frauen:

Mit gerade einmal 17 Jahren ist die indische Offensivspielerin Shafali Verma zweifellos ein zukünftiger Superstar des Spiels - wenn sie es nicht schon ist. Amy Jones ist nicht nur Kapitänin und Schlagfrau, sondern auch die wohl größte Herausforderin von Sarah Taylor (Welsh Fire) - die sie in der englischen Nationalmannschaft ersetzt hat - als beste Torhüterin des Wettbewerbs. Behaltet auch Kirstie Gordon im Auge, sie hat in den letzten Jahren in der englischen Nationalmannschaft beeindruckt.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Stars aus dem Damen- und Herrenspiel werden diesen Sommer für einen brandneuen Wettbewerb namens ''The Hundred'' antreten. Alles beginnt am 21. Juli - live auf Sky!

Wie weit kann das Herrenteam kommen?

Die Mannschaft ist nicht gerade das furchterregendste Team des Turniers, vor allem Phoenix hat mit Kane Williamson, Shaheen Afridi und Adam Zampa drei Spieler verloren, die ursprünglich aus Übersee geholt wurden. Das soll aber nicht heißen, dass das Team kein Talent hat. Weit gefehlt. Sie könnten sich als Geheimfavoriten für das Turnier erweisen, während die lautstarke Unterstützung des Publikums in Edgbaston nur dazu beitragen kann, zu Hause eine kleine Festung zu schaffen.

Wie weit kann das Frauenteam kommen?

Vielleicht fehlt es ihnen an der Stärke in der Tiefe anderer Mannschaften, während sie sicherlich die Allround-Kraft der Australierin Ellyse Perry vermissen werden, die erst spät aus dem Wettbewerb ausgeschieden ist. Vieles wird auf den Schultern der jungen Verma ruhen, damit sie an der Spitze der Rangliste durchstarten kann, obwohl sie in ihrer noch jungen Cricketkarriere bereits gezeigt hat, dass sie trotz ihres zarten Alters mit dem Druck umgehen kann.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

The Hundred - ab Mittwoch live auf Sky!

"The Hundred" beginnt am Mittwoch mit dem Spiel der Frauen zwischen den Oval Invincibles und den Manchester Originals im Kia Oval, die Männer starten einen Tag später am gleichen Ort.

Sky Sport wird alle 68 Partien live streamen - 34 Frauen- und 34 Männerspiele - auf skysport.de, in der Sky Sport App und auf SkyQ.

Alles zu "The Hundred" auf skysport.de:

Alle News & Infos zu "The Hundred
Spielplan zu "The Hundred"
Die Cricket-Teams im Überblick
Videos zu "The Hundred"
Alle Fachbegriffe und Regeln

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: