Zum Inhalte wechseln

The Hundred Team Guide: London Spirit - alle Infos zum Team

The Hundred Team Guide: London Spirit - alle Infos zum Team

Sky Sport

20.07.2021 | 14:18 Uhr

Ravi Bopara und Tammy Beaumont werden die Schlüsselspieler für London Spirit in der ersten Ausgabe von "The Hundred" sein.
Image: Ravi Bopara und Tammy Beaumont werden die Schlüsselspieler für London Spirit in der ersten Ausgabe von "The Hundred" sein.  © Sky

London Spirit profitiert davon, dass mit Eoin Morgan und Heather Knight zwei Kapitäne, die die Weltmeisterschaft in England gewonnen haben, am Ruder sind. Shane Warne, der Trainer der Männer, ergänzt das bereits vorhandene Talent in Mannschaften mit einer zusätzlichen Starpower an der Seitenlinie ergänzt.

Die englischen Kapitäne Eoin Morgan und Heather Knight führen in der ersten Ausgabe von "The Hundred" Teams voller Talente in die Schlacht, während Shane Warne an der Seitenlinie für zusätzliche Starpower sorgt...

Kader der Frauen

Kader der Frauen (fett gedruckte Spielerinnen aus Übersee): Tammy Beaumont, Amara Carr, Aylish Cranstone, Naomi Dattani, Freya Davies, Charlie Dean, Deandra Dottin (Westindien), Danielle Gibson, Alice Monaghan, Heather Knight, Sophie Munro, Susie Rowe, Grace Scrivens, Deepti Sharma (Indien), Chloe Tryon (Südafrika)

Kader der Männer

Kader der Männer (fett gedruckte Spieler aus Übersee): Mohammad Amir (Pakistan), Ravi Bopara, Mason Crane, Zak Crawley, Blake Cullen, Joe Denly, Jade Dernbach, Josh Inglis (Australien), Dan Lawrence, Eoin Morgan, Mohammad Nabi (Afghanistan), Luis Reece, Adam Rossington, Roelof Van Der Merwe, Chris Wood, Mark Wood

Trainer: Als ob es nicht schon genug Starpower auf dem Spielfeld gäbe, haben die Spirit mit dem legendären australischen Leg-Spinner und Sky Sports-Experten Shane Warne als Cheftrainer der Herrenmannschaft noch mehr Glanz an der Seitenlinie. Neben seinen zahlreichen Auszeichnungen hat Warne auch Erfahrung als "Team-Mentor" der IPL-Franchise Rajasthan Royals, die er als Kapitän in der ersten Saison des Wettbewerbs 2008 zum Sieg führte. Bei den Frauen hat Trevor Griffin, der Sydney Thunder in der diesjährigen WBBL zum Erfolg geführt hat, die nötige Erfahrung, um die Nachfolge von Lisa Keightley anzutreten, der jetzigen englischen Trainerin.

Heimspielstätte: Lord's

Englands Kapitän Eoin Morgan hebt die Trophäe nach dem Gewinn der Cricket-Weltmeisterschaft 2019 hoch.
Image: Englands Kapitän Eoin Morgan hebt die Trophäe nach dem Gewinn der Cricket-Weltmeisterschaft 2019 hoch.  © Sky

Die Starspieler der Männer:

Keiner hat in den letzten sechs Jahren einen größeren Anteil an der Wende in Englands Limited-Overs-Geschichte als der Kapitän und Weltmeister Eoin Morgan. Er wird erneut die Chance bekommen, seinen Schützlingen seine mitreißende Art von positivem Cricket aufzudrücken, indem er diese Londoner Mannschaft anführt. Dan Lawrence steht kurz davor, in Morgans exklusiven internationalen White-Ball-Klub aufzusteigen. Der Schlagmann aus Essex lief seit seinem Debüt in Sri Lanka im Januar bereits sieben Mal für das Testteam auf. Mohammad Nabi ist sowohl mit dem Schläger als auch mit dem Ball in den kürzeren Formaten äußerst geschickt, und der schnelle Linksaußen Mohammad Amir sollte sich auf der Piste von Lord's als eine echte Herausforderung erweisen.

Mehr dazu

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Stars aus dem Damen- und Herrenspiel werden diesen Sommer für einen brandneuen Wettbewerb namens ''The Hundred'' antreten. Alles beginnt am 21. Juli - live auf Sky!

Die Starspielerinnen der Frauen:

Heather Knight, eine weitere Weltcup-Siegerin, kann sich wieder auf das überragende Talent von Tammy Beaumont an der Spitze stützen, wie sie es bei England tut. Die Schlagkraft in ihren Reihen wird durch die Westindierin Deandra Dottin verstärkt, während die schnelle Bowlerin Freya Davies das Aushängeschild des Bowling-Angriffs ist. Davies beendete die KSL 2019 als führende Wicket-Sammlerin mit 19 Wickets und war die zweithöchste Wicket-Sammlerin über alle vier Jahre des Wettbewerbs mit 37.

Wie weit kann das Herrenteam kommen?

Das Team ist weit davon entfernt, als Favorit in das Turnier zu gehen, aber mit der Trainer-Kapitän-Kombination Warne und Morgan an der Spitze wird es sicherlich konkurrenzfähig sein und es wäre keine Überraschung, wenn sie einen Platz unter den ersten drei belegen und in den Eliminator oder direkt ins Finale einziehen.

Wie weit kann das Frauenteam kommen?

Sie sind vollkommen in der Lage, den ganzen Weg zu gehen. Es sieht nach einem ausgeglichenen Team aus, mit der Nummer 1 der ODI-Schläger in der Welt, Beaumont, an der Spitze einer starken Top-Reihenfolge, während auf der Bowling-Seite das Übersee-Duo Deepti Sharma und Chloe Tryon in beide Richtungen drehen und als perfekte Ergänzung zum Tempo von Davies dienen könnte.

The Hundred - ab Mittwoch live auf Sky!

"The Hundred" beginnt am Mittwoch mit dem Spiel der Frauen zwischen den Oval Invincibles und den Manchester Originals im Kia Oval, die Männer starten einen Tag später am gleichen Ort.

Sky Sport wird alle 68 Partien live streamen - 34 Frauen- und 34 Männerspiele - auf skysport.de, in der Sky Sport App und auf SkyQ.

Alles zu "The Hundred" auf skysport.de:

Alle News & Infos zu "The Hundred
Spielplan zu "The Hundred"
Die Cricket-Teams im Überblick
Videos zu "The Hundred"
Alle Fachbegriffe und Regeln

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: