Zum Inhalte wechseln

The Hundred Team Guide: Oval Invincibles - alle Infos zum Team

The Hundred Team Guide: Oval Invincibles - alle Infos zum Team

Sky Sport

20.07.2021 | 15:31 Uhr

Sam Curran und Georgia Adams: Zwei von Oval Invincibles' starkem Aufgebot.
Image: Sam Curran und Georgia Adams: Zwei von Oval Invincibles' starkem Aufgebot.  © Sky

Die Trainer Tom Moody und Jonathan Batty beaufsichtigen im Kia Oval eine glitzernde Reihe von Talenten. Georgia Adams, Marizanne Kapp und Dane van Niekerk führen ein starbesetztes Frauenteam an, während Saqib Mahmood und Sunil Narine eine beeindruckend aussehende Männermannschaft anführen...

Keine Mannschaft in "The Hundred" hat einen größeren Namen, dem sie gerecht werden müssen als die Oval Invincibles. Werft einen genaueren Blick darauf, was die Oval-Mannschaft zu einer echten Kraft macht, mit der man rechnen muss...

Kader der Frauen

Kader der Frauen (fett gedruckte Spielerinnen aus Übersee): Georgia Adams, Megan Belt, Sarah Bryce, Alice Capsey, Tash Farrant, Jo Gardner, Grace Gibbs, Eva Gray, Danielle Gregory, Shabnim Ismail (Südafrika), Marizanne Kapp (Südafrika), Rhianna Southby, Dane van Niekerk (Südafrika), Mady Villiers, Fran Wilson

Kader der Männer

Kader der Männer (fett gedruckte Spieler aus Übersee): Sam Billings, Alex Blake, Rory Burns, Jordan Clark, Jordan Cox, Sam Curran, Tom Curran, Laurie Evans, Brandon Glover, Colin Ingram (Südafrika), Will Jacks, Saqib Mahmood, Sunil Narine (Westindien), Jason Roy, Tabraiz Shamsi (Südafrika), Nathan Sowter, Reece Topley

Trainer: Jonathan Batty, ein alter Bekannter aus dem Oval, war die natürliche Wahl als Trainer der Frauen, als Lydia Greenway sich entschied, eine Rolle beim Fernsehsender Sky anzunehmen - der ehemalige Wicketkeeper ergänzt seine bestehenden Aufgaben als Cheftrainer der Surrey Women. Die Herrenmannschaft wird vom Australier Tom Moody trainiert, der bereits Weltmeisterschaften und die IPL gewonnen hat.

Heimspielstätte: Das Kia Oval

Die Starspieler der Männer:

Saqib Mahmood, Sunil Narine... Es gibt eine Fülle von Schlagmännern im Oval, aber die Bowling-Optionen sind wirklich köstlich. Keiner ist in letzter Zeit so stark gestiegen wie Saqib Mahmood, der nicht nur eine Menge Tempo mitbringt, sondern auch eine Menge Köpfchen, wie er mit 9-123 in den drei ODIs gegen Pakistan bewiesen hat. Der legendäre Spinner Sunil Narine hat alle Chancen, die gegnerischen Schläger in die Enge zu treiben.

Mehr dazu

Saqib Mahmoods beeindruckender Ruf wurde durch seine jüngsten Auftritte in England weiter gestärkt.
Image: Saqib Mahmoods beeindruckender Ruf wurde durch seine jüngsten Auftritte in England weiter gestärkt.  © Imago

Die Starspielerinnen der Frauen:

Georgia Adams, Marizanne Kapp, Dane van Niekerk... um nur drei zu nennen. Adams hat in den letzten Saisons zum Spaß Runs erzielt, dominierte die Rangliste der Rachael Heyhoe Flint Trophy im letzten Sommer und führte die Southern Vipers zum Titel. Allrounderin Kapp ist eine Kraft, mit der man rechnen muss, sowohl mit dem Schläger als auch mit dem Ball. Sie hat über 3.000 internationale Runs erzielt und fast 200 Wickets für ihr Heimatland Südafrika geholt. Van Niekerk, Kapps Ehefrau, ist ebenso produktiv - ihr Legspin brachte 194 Opfer und fast 4.000 internationale Runs.

Die Südafrikanerin Marizanne Kapp bleibt in allen Formaten des Spiels eine formidable Gegnerin.
Image: Die Südafrikanerin Marizanne Kapp bleibt in allen Formaten des Spiels eine formidable Gegnerin.  © Imago

Wie weit kann das Frauenteam kommen?

Sie werden nicht umsonst die Unbesiegbaren genannt. Das Oval wird eine Festung sein , mit dem Tempo von Shabnim Ismail, der die Protea-Potenz im Lager stärkt. Es gibt auch eine beeindruckende Anzahl englischer Talente, angeführt vom stets beeindruckenden Spinner Mady Villiers, der in diesem Jahr gegen Neuseeland 3-10 Punkte erzielte. Hinzu kommt die Erfahrung der Nationalspielerinnen Tash Farrant, die nach einer Auszeit wieder auf dem Platz steht, und Fran Wilson. Es ist schwer, nicht auf sie zu setzen.

Wie weit kann das Herrenteam kommen?

Der Verlust von Rory Burns aufgrund von Testverpflichtungen wird vielleicht nicht so sehr schmerzen wie der Verzicht auf Sam Curran, dessen Ruf als kurzzeitiger Matchwinner in beiden Disziplinen ihn zu einem der heißesten Objekte auf dem Planeten macht. Das starke Aufgebot der Brown Caps, zu dem Jason Roy, Laurie Evans und Will Jacks gehören, wird durch Sam Billings und Colin Ingram als natürliche Finisher verstärkt. Der Kader ist zweifelsohne mit Talenten gespickt - die Frage, die es zu beantworten gilt, lautet: Werden diese Fähigkeiten zusammenkommen und ein unschlagbares Team bilden?

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

The Hundred - ab Mittwoch live auf Sky!

"The Hundred" beginnt am Mittwoch mit dem Spiel der Frauen zwischen den Oval Invincibles und den Manchester Originals im Kia Oval, die Männer starten einen Tag später am gleichen Ort.

Sky Sport wird alle 68 Partien live streamen - 34 Frauen- und 34 Männerspiele - auf skysport.de, in der Sky Sport App und auf SkyQ.

Alles zu "The Hundred" auf skysport.de:

Alle News & Infos zu "The Hundred
Spielplan zu "The Hundred"
Die Cricket-Teams im Überblick
Videos zu "The Hundred"
Alle Fachbegriffe und Regeln

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: