Zum Inhalte wechseln

Fernando Alonso eine Option bei Renault

Zurück zum Ex-Team? Alonso "Option" bei Renault

Sky Sport

03.06.2020 | 17:07 Uhr

preview image 0:52
Formel 1: Fernando Alonso schließt eine Rückkehr in die Königsklasse des Motorsports nicht aus

Renault ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den zu McLaren wechselnden Australier Daniel Ricciardo. Ein Kandidat ist offenbar Fernando Alonso.

Der Spanier fuhr bereits von 2002 bis 2006 und 2008 bis 2009 für das französische Formel-1-Team und könnte nun offenbar in die Formel 1 zurückkehren. Gegenüber Radio Monte Carlo verriet Renault-Teamchef Cyril Abiteboul, dass Alonso "eine Option" für das Cockpit neben Esteban Ocon sei, betonte aber, dass es "auch andere Optionen" gebe.

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Hol dir jetzt Sky Q zum halben Preis

Sicher dir 50 Prozent Rabatt auf das beste Fernseherlebnis für 12 Monate und ohne Aktivierungsgebühr.

Auch Bottas und Hülkenberg Kandidaten

Neben Alonso werden unter anderem Mercedes-Pilot Valtteri Bottas und Niko Hülkenberg gehandelt. Laut der französischen Zeitung Auto Hebdo habe Alonso bei Renault aber bereits einen Vorvertrag unterschrieben.

Zuletzt hatte Abiteboul betont, sich mit der Verpflichtung eines neuen Fahrers noch Zeit lassen zu wollen. Müsse man sichergehen "die absolut richtige Entscheidung zu treffen", sagte Abiteboul. Dieser Prozess könne möglicherweise "noch einige Monate dauern".

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: