Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Haas gibt Nikita Mazepin als ersten Fahrer bekannt

Haas gibt Mazepin als ersten Fahrer für nächste Saison bekannt

Sky Sport

02.12.2020 | 11:39 Uhr

5:16
Formel 1: Sky Experte Ralf Schumacher spricht über den möglichen Ersatz für Lewis Hamilton beim nächsten GP, das F1-Cockpit für Nikita Mazepin und die Zukunft seines Neffen Mick Schumacher (Videolänge: 5:17 Min.).

Der US-amerikanische Formel-1-Rennstall Haas hat den ersten Fahrer für kommende Saison 2021 bekannt gegeben.

Formel-2-Pilot Nikita Mazepin erhält ab der kommenden Saison ein F1-Cockpit. Der 21-jährige Russe hat einen Vertrag über mehrere Jahre unterschrieben.

Mazepin: "Formel-1-Fahrer ein Lebenstraum"

"Formel-1-Fahrer zu werden ist für mich ein Lebenstraum, der wahr geworden ist", kommentierte Nikita Mazepin seinen Wechsel zum Haas F1-Team.

Und weiter: "Ich schätze das Vertrauen, das Gene Haas, Günther Steiner und das gesamte Team in mich setzen. Sie geben einem jungen Fahrer eine Chance, und dafür danke ich ihnen. Ich freue mich auf den Beginn unserer gemeinsamen Beziehung."

Der Hitech-Grand-Prix-Pilot Mazepin liegt derzeit in der Formel-2-Fahrerwertung auf dem dritten Rang. Am kommenden Wochenende steigt das Saisonfinale der Formel 2 in Bahrain (live bei Sky).

2:11
Formel 2: Beim Sprintrennen in Bahrain kollidiert Callum Ilott. Mick Schumacher ist im Zentimeter-Glück. Der Crash im VIDEO (Länge: 2:11 Min.).

Mick Schumacher Kandidat für zweites Haas-Cockpit

Heißer Kandidat für das zweite Haas-Cockpit ist Mick Schumacher, Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher. Der zweite Fahrer für das Haas-Team ab 2021 soll zeitnah verkündet werden.

Romain Grosjean und Kevin Magnussen müssen Haas am Saisonende verlassen.

1:42
Ein Feuer-Unfall in der ersten Runde des Großen Preises von Bahrain sorgt für eine Unterbrechung. Der Haas von Romain Grosjean crasht in die Begrenzung, das Auto wird in zwei Teile gerissen und geht sofort in Flammen auf. (Videolänge: 1:42 Minuten)

Ab 2021: Alle Rennen der Formel 1 LIVE nur noch auf Sky

Nur Sky zeigt Dir ab 2021 alle Rennen live! Motorsport-Fans genießen alle Grand Prix' ohne Werbeunterbrechungen und auch in UHD. Mit dem Sport Paket bist Du bei allen Trainings, Qualifyings und Rennen der Formel 1, Formel 2, Formel 3 sowie dem Porsche Supercup live dabei. Hier gibt es alle Infos zur Motorsport-Übertragung auf Sky im Detail.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: