Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Max Verstappen siegt beim 70th Anniversary GP

Verstappen bricht Mercedes-Dominanz - "Hulk" Siebter bei Vettel-Debakel

Sport-Informations-Dienst (SID)

12.08.2020 | 09:50 Uhr

preview image 1:30
Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat im Reifenpoker von Silverstone die Mercedes-Siegesserie im fünften Saisonrennen durchbrochen.

Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat die Siegesserie von Mercedes durchbrochen und den Jubiläums-Grand-Prix der Formel 1 gewonnen. Der Niederländer setzte sich am Sonntag in Silverstone vor dem Silberpfeil-Duo aus Weltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien) und Valtteri Bottas (Finnland) durch.

"Bisher hatten wir nicht die Gelegenheit, richtig Druck auf Mercedes zu machen, heute war das anders", sagte Verstappen: "Das hatte ich so nicht erwartet. Wir hatten einen großartigen Tag, eine tolle Strategie."

Für Sebastian Vettel hielt das Rennen die nächste bittere Enttäuschung bereit: Der Ferrari-Pilot leistete sich schon in der ersten Kurve einen Dreher, fiel weit zurück und landete letztlich als Zwölfter außerhalb der Punkteränge. Nico Hülkenberg fuhr im Racing Point auf den siebten Rang. Der Emmericher war als Ersatz für den an COVID-19 erkrankten Mexikaner Sergio Perez im Einsatz.

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus der Boxengasse? Dann bist du mit unserem "Pitlane"-Channel im Livestream noch näher dran. Jedes Rennwochenende hier auf skysport.de!

Verstappen nun Zweiter in der WM-Wertung

Für Verstappen war es der neunte Sieg seiner Karriere, in den vorherigen vier Saisonrennen hatte stets ein Mercedes-Pilot ganz oben auf dem Treppchen gestanden. In der Gesamtwertung schob Verstappen sich auf Rang zwei zwischen die beiden Mercedes vor: Hamilton (107 Punkte) liegt vor dem Niederländer (77) und Bottas (73).

Die Formel 1 feierte an diesem Wochenende offiziell ihren 70. Geburtstag.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories