Zum Inhalte wechseln

Kurvenreiches Spektakel

GP von Belgien: Spa-Francorchamps

Sky Sport

03.07.2017 | 12:17 Uhr

Eau Rouge: Eine Sicht auf die wohl atemberaubendste Kurve der Welt.
Image: Eau Rouge: Eine Sicht auf die wohl atemberaubendste Kurve der Welt. © Getty

Ein Favorit bei Fans und Fahrern: Spa-Francorchamps wird zurecht als eine der besten Strecken im Rennkalender gesehen – wenn es nicht sogar die Beste ist.

Die achterbahnähnliche Eau Rouge ist wahrscheinlich eine der bekannteste Kurven im F1-Circus und bringt jedes Auto an den Rand seiner physikalischen Möglichkeiten. Der sechsmalige Sieger Michael Schuhmacher beschrieb Spa als seinen „absoluten Lieblingskurs mit den besten Kurven-Sektionen in der Formel 1".

Zunächst über 14 km lang, wurde der Kurs 1979 gekürzt. Bis 2022 wurden Teile der Strecke noch als normale Straße genutzt - inklusive der Eau Rouge. Mit 6,9 km ist die Spa immer noch das längste Rennen im Kalender.