Zum Inhalte wechseln

BVB Transfer News: Wechsel von Adeyemi steht bevor - Sky Info

Sky Info: Ablöse, Boni & Vertrag fix - BVB-Durchbruch bei Adeyemi! 

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Karim Adeyemi und Borussia Dortmund sind nach Sky Informationen einig: Der RB-Salzburg-Spieler und Dortmund sind sich einig, lediglich die Unterschrift des Fahrer fehlt noch (Videolänge: 38 Sek.).

Die wochenlangen Spekulationen sind beendet - Karim Adeyemi wird in der kommenden Saison das Trikot von Borussia Dortmund tragen. Der BVB hat sich mit dem Angreifer und dessen Klub RB Salzburg auf einen Transfer verständigt. Einzig die Unterschrift des Spielers fehlt noch, die Rahmenbedingungen sind inzwischen festgezurrt.

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

30 Millionen als Sockelablöse

Entgegen einiger Medienberichte liegt die Ablöse für den Jung-Nationalspieler bei deutlich weniger als den zuletzt kolportierten 38 Mio Euro zuzüglich weiterer Boni.

Der BVB überweist nach Sky Informationen 30 Millionen Euro als Sockelablöse an Salzburg. Neuer Rekordeinkauf der Borussia wird der 20-Jährige nicht. Aber: In den kommenden Jahren können durch Bonuszahlungen sechs weitere Mio. Euro dazukommen. Die Schwarz-Gelben statten den Stürmer mit einem Fünf-Jahres-Vertrag aus, Adeyemi soll rund 6,5 Mio. Euro pro Saison verdienen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Adeyemi überzeugt nicht nur durch Torgefahr

Die BVB-Verantwortlichen überzeugte der Youngster nicht nur durch seine Torgefahr (16 Treffer in 25 Ligaspielen für Salzburg), sondern auch durch seine Schnelligkeit. Ein Mix, der in Dortmund nicht erst seit Erling Haaland im Angriff sehr geschätzt wird.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: