Zum Inhalte wechseln

Eintracht Frankfurt Transfer: Jesper Lindström wechselt nach Neapel

35-Millionen-Deal fix! Lindström verlässt die Eintracht

Lindström
Image: Deal fix! Jesper Lindström verlässt Eintracht Frankfurt.  © Imago

Was Sky zuvor berichtet hat, ist nun offiziell: Jesper Lindström verlässt die Eintracht und schließt sich dem italienischen Meister SSC Neapel an. Das haben die Vereine am Dienstagabend offiziell bestätigt.

Nach Sky Informationen liegt das Gesamtvolumen des Transfers bei 35 Millionen Euro. "Jesper hatte in den vergangenen zwei Jahren einen großen Anteil an unserer positiven Entwicklung. Der Titelgewinn in der Europa League, das Erreichen des DFB-Pokalfinales und nicht zuletzt viele besondere Momente in der Bundesliga wird er immer mit der Eintracht verbinden und umgekehrt", wird SGE-Sportvorstand Markus Krösche auf der Vereinsseite zitiert. "Für seine Zukunft in Neapel wünschen wir ihm nur das Beste."

Alles zum Transfermarkt auf skysport.de:
Transfer Update - aktuelle Gerüchte im Live-Blog
Fixe Transfers: Übersicht mit allen Zu- & Abgängen
Alle Transfer News im Überblick

Lindström wechselte 2021 aus Bröndby an den Main. Für die Eintracht absolvierte er wettbewerbsübergreifend 80 Partien. Dabei erzielte er 14 Tore und bereitete 14 weitere vor.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Ersatzkandidat aus der Ligue 1

Frankfurt hat nach Sky Informationen aber bereits einen Ersatzkandidaten für Lindström in Sicht. Die SGE bemüht sich um Fares Chaibi vom FC Toulouse. Kostenpunkt: Rund zehn Millionen Euro.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News und im kostenlosen STREAM auf skysport.de und Youtube. So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News im Sommertransferfenster.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten