Zum Inhalte wechseln

Eric Dier bleibt dem FC Bayern über den Sommer hinaus erhalten

Eberl bestätigt Sky Info: Dier bis 2025 beim FC Bayern

Eric Dier bleibt bis 2025 beim FC Bayern.
Image: Eric Dier bleibt bis 2025 beim FC Bayern.  © DPA pa

Englands Nationalspieler Eric Dier wird nach Sky Informationen über den Sommer hinaus beim FC Bayern spielen.

Durch die bisherigen Einsätze des Verteidigers für den Rekordmeister wurde eine Klausel in dessen Vertrag aktiviert, die Dier nun bis 2025 an die Bayern bindet. Das bestätigte auch der neue Bayern-Sportvorstand Max Eberl vor dem Spiel in Freiburg bei DAZN: "Sein Vertrag hat sich um ein Jahr verlängert aufgrund von Einsätzen", sagte er und zeigte sich angetan von der Leistung beim 2:1 gegen RB Leipzig. "Was er gegen Leipzig gespielt hat als Persönlichkeit, da hilft er uns sehr."

Die Münchner hatten den 30-Jährigen im Januar von Tottenham Hotspur bis zum Saisonende ausgeliehen. Seitdem kam Dier in der Bundesliga sechsmal zum Einsatz, viermal stand er in der Startelf. Bei den Spurs läuft der Vertrag des 49-maligen Nationalspielers im Sommer aus.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Bayern-Bosse zufrieden mit Dier

Sky hatte Anfang Januar berichtet, dass der 30 Jahre alte Engländer zunächst einen Vertrag bis Saisonende unterschreibt mit einer Option auf ein weiteres Jahr. Nachdem Dier bereits viermal in der Liga in der Startelf stand, hat sich dieser Vertrag nun bereits verlängert.

Die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters sind mit dem Auftreten und den Leistungen des Innenverteidigers bislang sehr zufrieden und schätzen seine Zuverlässigkeit. Eine Ablösesumme an die Tottenham Hotspur fließt nicht. "Eric macht es richtig gut, seit er bei uns ist. Eine super Persönlichkeit. Er strahlt viel Routine aus, spricht viel, tut der Mannschaft einfach gut. Das, was wir uns von ihm erwartet haben, bringt er. Wir sind sehr happy mit ihm. Ein gutes Puzzleteil für unsere Mannschaft", sagte Sportdirektor Christoph Freund nach dem 2:1 gegen RB Leipzig bei Sky.

Es wird lediglich eine Summe fällig, die sich an möglichen Bonuszahlungen bemisst. Die maximal realistische Summe beträgt etwa zwei bis 2,5 Millionen Euro. The Athletic berichtete zuerst von der neuen Vertragslaufzeit.

Mehr zum Autor Florian Plettenberg

Mehr dazu

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: