Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Erling Haaland hat eine Ausstiegsklausel

Haaland-Saga: Sky klärt über Klausel im Extra-Vertrag auf

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Ausstiegsklausel oder nicht? Sky kennt die Details zum Vertrag von BVB-Torjäger Erling Haaland (Videolänge: 5:17 Minuten).

Eine Ausstiegsklausel im Vertrag des BVB-Stürmer-Stars Erling Haaland sorgte unlängst für Verwirrung in der Transfer-Saga. Was steckt dahinter? Sky klärt nun auf.

Nach jüngsten Medienberichten existiert keine schriftlich fixierte Ausstiegsklausel im Vertrag von Erling Haaland. Die Dortmunder hätten dem Torjäger lediglich mündlich zugesichert, ihn in diesem Sommer bei einem Angebot ab 75 Millionen Euro ziehen zu lassen. Viel eher soll es sich um ein Gentlemen's Agreement zwischen Spieler und Verein handeln.

Sky weiß allerdings: Es gibt eine Ausstiegsklausel. Diese ist aber nicht in einem normalen Standardvertrag, sondern in einem Extra-Vertrag festgehalten. "Die Ausstiegsklausel läuft zudem nicht Ende April aus. Sie geht länger", sagt Sky Transfer-Experte Marc Behrenbeck

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Manchester City bei Haaland-Transfer in der Pole Position

Dabei soll es sich um einen Sockelbetrag von 75 Millionen Euro handeln. "Es kann auch noch mehr werden. Das hängt von verschiedenen Faktoren ab", so Behrenbeck.

Manchester City hat sich in den vergangenen Wochen als vermeintlicher Favorit im Poker um Haaland herauskristallisiert. Haaland wäre bei den Citizens einer der Starspieler und hätte sehr gute Chancen auf viel Spielzeit. Auch die Tatsache, dass er unter Trainer Guardiola spielen würde, soll ihn reizen. Zudem würde der Torjäger in Manchester eine Familientradition fortsetzen. Vater Alf Inge spielte bereits von 2000 bis 2003 bei City und pflegt nach wie vor gute Beziehungen zum englischen Topklub. Auch Real Madrid ist allerdings noch im Rennen um den Norweger.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Flaute bei Borussia Dortmund: Haaland läuft Form hinterher

Und was ist mit dem BVB? Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke antworte in der vergangenen Woche exklusiv bei Sky auf die Frage, wie die Chancen für einen Haaland-Verbleib stehen, mit den Worten: "Das weiß ich nicht, das müssen Sie Erling Haaland fragen und nicht mich."

Bei Haaland selbst läuft es gerade nicht nach Plan. In den vier Spielen nach seiner Verletzungspause erzielte der Stürmer keinen Treffer. Zuletzt kassierte der BVB mit Haaland eine deftige 1:4-Pleite gegen RB Leipzig.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: