Zum Inhalte wechseln

Atalanta Bergamo - Juventus Turin

Italien, Serie A

Atalanta Bergamo 2

  • M Caldara 31'
  • B Christante 67'

Juventus Turin 2

  • F Bernarderschi 21'
  • G Higuaín 24'

Juve verspielt Zwei-Tore-Führung

Juventus patzt ohne Höwedes und Khedira in Bergamo

01.10.2017 | 23:03 Uhr

Juventus Turin spielt gegen Bergamo nur 2:2.
Image: Juventus Turin spielt gegen Bergamo nur 2:2. © Getty

Ohne die deutschen Weltmeister Sami Khedira und Benedikt Höwedes hat Juventus Turin den siebten Sieg im siebten Spiel der Meisterschaft verschenkt. Juve verspielt eine Zwei-Tore-Führung gegen Bergamo.

Der Titelverteidiger kam am Sonntagabend trotz einer 2:0-Führung nur zu einem 2:2 (2:1) bei Atalanta Bergamo. Die Bianconeri sind mit 19 Zählern Zweiter hinter dem SSC Neapel, der die Tabelle mit der Maximalausbeute von 21 Punkten aus sieben Spielen souverän anführt.

Khedira kuriert nach Angaben von Juve-Trainer Massimiliano Allegri derzeit noch eine Entzündung im Knie aus, Höwedes muss wegen einer Oberschenkelverletzung noch mehrere Wochen pausieren. Beide stehen auch nicht im Kader der deutschen Nationalmannschaft für die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Nordirland und Aserbaidschan.

Die neue Sky Sport App

Die neue Sky Sport App

Näher dran an deinem Lieblingssport. Überall. Immer dabei. Für Jedermann frei zugänglich.

Neuzugang Federico Bernardeschi (21. Minute) und Torjäger Gonzalo Higuain (24.) trafen für Juve. Mattia Caldara gelang nach einem Patzer von Juves Torhüter-Legende Gianluigi Buffon der Anschluss (31.), Bryan Cristante traf zum Ausgleich (67.).

Ein Tor des früheren Münchners Mario Mandzukic wurde nach einer Entscheidung durch den Video-Assistenten nicht gegeben, Juves Paulo Dybala vergab ebenfalls nach Entscheidung des Video-Assistenten einen Handelfmeter (84.).

Weiterempfehlen: