Zum Inhalte wechseln

FC Chelsea - FC Liverpool

England, Premier League

FC Chelsea 1

  • E Hazard 25'

FC Liverpool 1

  • D Sturridge 89'

Guardiola zieht an Klopp vorbei

Premier League: Sturridge rettet Liverpool gegen Chelsea

30.09.2018 | 00:03 Uhr

Ein Flitzer jubelt mit den Reds: Daniel Sturridge (r.) rettet Liverpool gegen den FC Chelsea einen Punkt.
Image: Ein Flitzer jubelt mit den Reds: Daniel Sturridge (r.) rettet Liverpool gegen den FC Chelsea einen Punkt. © Imago

Der FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp hat die Tabellenführung in der englischen Premier League an Manchester City verloren.

Die Reds spielten nach sechs Siegen in Serie 1:1 (0:1) beim FC Chelsea. Belgiens Nationalspieler Eden Hazard (25.) hatte Chelsea in Führung gebracht, Daniel Sturridge (89.) sicherte Liverpool mit einem sensationellen Distanzschuss einen Punkt.

Alle Spiele live in der Original Sky Konferenz

Alle Spiele live in der Original Sky Konferenz

Die UEFA Champions League live. Mehr Infos gibt es hier.

In der Tabelle ist Liverpool punktgleich mit dem neuen Spitzenreiter Manchester City (19), der sich glanzlos gegen Brighton & Hove Albion 2:0 (1:0) durchsetzte. Nationalspieler Leroy Sane bereitete das 1:0 durch Raheem Sterling (29.) vor. Sergio Agüero (65.), der seinen Vertrag vor Wochenfrist bis 2021 verlängert hatte, traf zum Endstand.

Am kommenden Wochenende empfängt Liverpool den neuen Tabellenführer City zum Topspiel in der Premier League. Komplettiert wird das Spitzentrio in der Tabelle von Chelsea (17) auf Rang drei. (sid)

Weiterempfehlen: