Zum Inhalte wechseln

Fortuna Düsseldorf - Bayer 04 Leverkusen

Bundesliga

Fortuna Düsseldorf 1

  • A Morales 82'

Bayer 04 Leverkusen 3

  • L Baker 6' (ET)
  • C Aránguiz 33'
  • K Bellarabi 39'

Live-Kommentar

comment icon

Das war alles aus der Hauptstadt von NRW. Vielen Dank für Ihr Interesse und bis zum nächsten Mal.

comment icon

In einer Woche empfängt die Werkself die TSG Hoffenheim zu einem Duell zweier Europa-Aspiranten. Düsseldorf muss am Sonntag zur Eintracht nach Frankfurt.

comment icon

Leverkusen übernachtet auf Platz 3 und behält mit sechs Punkten die Maximalausbeute. Düsseldorf muss die erste Saisonniederlage hinnehmen.

comment icon

Leverkusen gewinnt hochverdient mit 3:1 in Düsseldorf. Nach einer herausragenden ersten Halbzeit schaltete die Werkself nach der Pause mindestens einen Gang zurück. Ohne die letzte Konsequenz ließ sie Düsseldorf dadurch zum Ende hin in die Partie kommen, ohne die Führung aber in irgendeiner Form aufs Spiel zu setzen.

full_time icon

Schluss!

comment icon

Gießelmanns Flanke von links landet in den Armen Hradeckys.

comment icon

Drei Minuten Nachspielzeit.

comment icon

Alario bekommt viel Platz und zieht schließlich von der Strafraumkante ab. Steffen hält mit einem Arm.

comment icon

Friedhelm Funkel sieht nach lautstarkem Reklamieren seine erste Gelbe Karte in dieser Saison.

comment icon

Fortuna ist jetzt am Drücker! Wieder ein Ballgewinn im Mittelfeld, wieder kommt Morales am Ende zum Abschluss: drüber.

substitution icon

Kerem Demirbay hat genug getan, für ihn kommt Nadiem Amiri. Die beiden Ex-Hoffenheimer wechseln sich also ab.

goal icon

Tooor! FORTUNA DÜSSELDORF - Bayer Leverkusen 1:3. Der Ehrentreffer für die Hausherren. Demirbay verliert im Mittelfeld den Ball an Morales, Fortuna schaltet postwendend um. Tah kann die Flanke von rechts nur vor die Füße von Morales klären, der Deutsch-Amerikaner schließt eiskalt ab.

comment icon

Leverkusen hat inzwischen zwei Gänge rausgenommen und lässt Düsseldorf in die Partie kommen.

comment icon

Hennings schickt Kownacki, dessen Schuss aus spitzem Winkel in Hradeckys Armen landet.

comment icon

Gießelmanns Freistoß landet auf Ayhans Kopf, er kann den Ball aber nicht aufs Tor bringen.

yellow_card icon

Jonathan Tah kommt nicht in den Zweikampf mit Kownacki und muss von hinten zugreifen. Gelb!

substitution icon

Peter Bosz wechselt: Lucas Alario kommt für den starken Kevin Volland.

yellow_card icon

Matthias Zimmermann stellt Diaby von hinten ein Bein. Gelb gibt es zu Recht.

comment icon

Guter Schuss von Morales aus der Distanz! Der Ball zischt am linken Kreuzeck vorbei.

comment icon

Schiri Ittrich hat kurzen Gesprächsbedarf mit den Assistenten auf der Düsseldorfer Bank. Eine Karte gibt es aber nicht.

comment icon

Bodzek zieht aus über 25 Metern ab, Hradecky pariert gut. Ohnehin stand Tekpetey aber in seinem Blickfeld im Abseits.

substitution icon

Funkel ist von Lewis Bakers Rotgefahr nicht sonderlich angetan. Er bringt Adam Bodzek.

substitution icon

Leon Bailey geht raus, Moussa Diaby gibt sein Bundesligadebüt.

comment icon

Baker holt sich die letzte Ermahnung von Ittrich ein. Der Engländer hat nach seiner Gelben Karte schon dreimal Foul gespielt.

comment icon

Volland gewinnt in der gegnerischen Hälfte den Ball und nimmt Tempo auf. Seine flache Hereingabe landet bei Bellarabi, der an Steffen scheitert - den Ball hätte er lieber Bailey überlassen, der eine deutlich bessere Position hatte.

comment icon

Volland geht im Strafraum zu Boden und fordert einen Elfmeter. Ayhan zieht ein wenig, das reicht aber nicht für einen Pfiff.

yellow_card icon

Alfredo Morales zieht und zerrt von hinten an Volland. Die Gelbe ist klar.

substitution icon

Zweiter Wechsel bei Fortuna: Kenan Karaman geht runter, für ihn kommt Dawid Kownacki.

comment icon

Demirbays Schuss geht rechts vorbei.

comment icon

Baker versucht es flach, scheitert aber an Hradecky. Da war zu wenig Zug hinter, platziert war der Ball auch nicht.

comment icon

Auf der Gegenseite legt sich Baker den Ball an Tah vorbei und wird seinerseits gefoult. Jetzt Freistoß für Düsseldorf - wieder knapp 20 Meter, halblinke Position.

comment icon

Demirbay schießt das Leder in die Mauer, der Ball rutscht durch, Bailey steht aber im Abseits.

comment icon

Das nächste Foul von Baker in Strafraumnähe. Dieses Mal in zentraler Position, etwas mehr als 20 Meter vor dem Tor.

comment icon

Keine Gefahr nach diesem Eckball.

comment icon

Wieder taucht Volland im Strafraum auf, jetzt bekommt Hoffmann mal ein Bein dazwischen. Ecke.

yellow_card icon

Lewis Baker tritt Wendell von hinten auf den Fuß und sieht Gelb.

highlight icon

Sofort wieder eine Großchance für die Gäste! Bellarabi taucht nach 20 gespielten Sekunden frei im Strafraum auf und zieht ab, Keeper Steffen macht aber die Beine rechtzeitig zu und pariert.

match_start icon

Die zweiten 45 Minuten laufen.

substitution icon

Wechsel in der Pause: Markus Suttner bleibt in der Kabine, für ihn kommt Bernard Tekpetey.

half_time icon

Pause!

comment icon

Düsseldorf verlagert das Spiel etwas in die gegnerische Hälfte und kommt auch selbst mal mit Ball in Strafraumnähe. Für Abschlüsse reicht es aber nicht.

comment icon

Die Nachspielzeit beträgt drei Minuten.

comment icon

Thommy behauptet den Ball stark und spielt steil auf Karaman, dessen Hereingabe für Hennings aber leichte Beute für die Leverkusener Hintermannschaft ist.

highlight icon

Tatsächlich mal ein Highlight der Düsseldorfer: Suttner hinterläuft auf dem linken Flügel, bekommt den Ball und möchte flanken. Der Ball wird aufs kurze Eck abgefälscht, Hradecky kommt gerade noch mit beiden Händen dran.

goal icon

Tooor! Fortuna Düsseldorf - BAYER LEVERKUSEN 0:3. Das könnte böse enden: Wieder landet ein Einwurf von rechts bei Volland im Strafraum, der Stürmer dreht sich spielend leicht um Hoffmann herum und legt quer. Karim Bellarabi muss nur noch den Fuß hinhalten.

comment icon

Vorlage Kevin Volland

comment icon

Man hört nur noch Leverkusener Fans in der Düsseldorfer Arena.

goal icon

Tooor! Fortuna Düsseldorf - BAYER LEVERKUSEN 0:2. Demirbay löffelt einen Freistoß aus 35 Metern in den Strafraum. Da stehen gleich drei Leverkusener völlig blank, Charles Aranguiz pflückt den Ball mit der Brust runter und schießt unhaltbar ein.

comment icon

Vorlage Kerem Demirbay

comment icon

Die Fortunen, allen voran Baker, sind nicht immer zufrieden mit den Entscheidungen Ittrichs. Hier ist die Sachlage allerdings klar, Hennings räumt Wendell ordentlich ab.

comment icon

Tahs Pass für Volland auf die rechte Seite ist einen Tick zu lang.

comment icon

Hennings mal mit einem Torschuss der Gastgeber, Hradecky hat damit aber keine Probleme.

highlight icon

Bayer kommt hellwach aus der Trinkpause! Volland legt einen Einwurf von rechts direkt ab auf Demirbay, der aus 15 Metern mit links abschließt - haarscharf daneben. Das zweite Tor liegt in der Luft.

comment icon

Bei knapp 30 Grad öffnet einmal pro Halbzeit die Bar. Schiedsrichter Ittrich lädt zur Trinkpause.

comment icon

Suttner rutscht im Leverkusener Strafraum aus und kann daher nicht vernünftig abschließen.

highlight icon

Der Bayer mit der nächsten Großchance! Nach einer Ecke von rechts kommt Sven Bender frei zum Kopfball und schlägt Steffen. Hinter dem Keeper steht aber Suttner auf der Linie und köpft den Ball raus.

comment icon

Leverkusen bleibt mit fast zwei Dritteln Ballbesitz dominant.

comment icon

Ayhan setzt sich im Fünfergespräch durch und darf den Freistoß treten. Der Schuss landet aber in der Mauer.

yellow_card icon

Beherzter Antritt von Thommy, der vor Charles Aranguiz einen Haken schlägt und über dessen Bein fällt. Das gibt nicht nur Gelb für den Leverkusener, sondern auch eine optimale Freistoßchance aus dem Halbkreis am Sechzehner.

comment icon

Fortuna hat bis dato nicht den Hauch einer Chance gegen sehr aufmerksame Leverkusener.

comment icon

Wieder klopft Leverkusen an, Bellarabi taucht im Strafraum auf, trifft aber nur das Außennetz.

own_goal icon

Tooor! Fortuna Düsseldorf - BAYER LEVERKUSEN 0:1. Frühes Tor für den Gast! Hoffmann kann Volland auf der rechten Seite nicht bremsen und lässt die Hereingabe zu. Am zweiten Pfosten nimmt Lewis Baker seinem Gegenspieler Demirbay die Arbeit ab und schiebt den Ball ins eigene Tor.

comment icon

Der erste Schuss kommt von Volland, Steffen hat aber keine Probleme.

match_start icon

Der Ball rollt!

comment icon

Schiedsrichter Patrick Ittrich führt die Mannschaften ins Stadion und wird von einer großen Choreografie der Fortuna-Fans begrüßt. "Fortuna unbesiegbar" liest sich ein Banner.

comment icon

Leverkusen ist ein Angstgegner der Fortuna. Nur eine der letzten zwölf Partien verlor der SVB, die letzten vier gingen allesamt an den heutigen Gast.

comment icon

Das klingt erst mal ziemlich offensiv für ein "Spitzenspiel", wie Peter Bosz die Begegnung im Vorfeld betitelte. So nennt das der Coach, wenn zwei Mannschaften mit drei Punkten aufeinandertreffen.

comment icon

Eine spannende Veränderung von Peter Bosz, der Julian Baumgartlinger auf die Bank beordert und dafür Karim Bellarabi von Beginn an bringt. Dadurch dürfte Havertz eine defensivere Rolle einnehmen.

comment icon

Und so startet der Bayer: Hradecky - Tah, S. Bender, Wendell - L. Bender, Havertz, Aranguiz, Bailey - Bellarabi, Volland, Demirbay.

comment icon

Friedhelm Funkel vertraut also exakt der Elf, die am ersten Spieltag mit 3:1 in Bremen gewann.

comment icon

Die Aufstellung der Fortuna: Steffen - Zimmermann, Ayhan, Hoffmann, Gießelmann - Suttner, Morales, Baker, Thommy - Karaman, Hennings.

comment icon

Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 2. Spieltages zwischen Fortuna Düsseldorf und Bayer Leverkusen.