Zum Inhalte wechseln

FC Barcelona - SD Huesca

Spanien, La Liga

FC Barcelona 8

  • L Messi 16', 61'
  • J Pulido 24' (ET)
  • L Suárez 39', 90+3' (11m)
  • O Dembélé 48'
  • I Rakitic 52'
  • J Alba 81'

SD Huesca 2

  • J Hernandez 3'
  • A Gallar Falguera 42'

Katalanen verdrängen Real von der Spitze

Nach frühem Rückstand: Barca feiert spektakuläre Tor-Party

03.09.2018 | 08:17 Uhr

Lionel Messi trifft gegen Huesca doppelt.
Image: Lionel Messi trifft gegen Huesca doppelt. © Getty

Der spanische Meister und Pokalsieger FC Barcelona hat in La Liga den dritten Sieg hintereinander eingefahren und die Tabellenspitze übernommen.

Beim 8:2 (3:2)-Sieg gegen Aufsteiger SD Huesca musste Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen in der dritten Minute nach dem zwischenzeitlichen Führungstreffer durch Cucho bereits hinter sich greifen.

Benzema mit Doppelpack für Real, Atletico verliert

Benzema mit Doppelpack für Real, Atletico verliert

Champions-League-Sieger Real Madrid hat vorübergehend die Tabellenführung in der spanischen La Liga übernommen. Der Rekordmeister gewann das Derby gegen CD Leganes 4:1 (1:1), der deutsche Nationalspieler Toni Kroos spielte durch.

Noch vor der Halbzeitpause drehten Lionel Messi (16.), Jorge Pulido mit einem Eigentor (24.) und Luis Suarez (40.) die Partie für Barca.

Dembele trifft erneut

Nach dem Seitenwechsel sorgten der ehemalige Dortmunder Ousmane Dembele (48.), Ivan Rakitic (52.) erneut Messi (61.) Jordi Alba (81.) und Suarez nach Foulelfmeter (90.+3) für klare Verhältnisse. Alex Gallar erzielte vor der Halbzeit (42.) per Kopf lediglich den Anschlusstreffer. (sid)

Transfer Update - alle Wechsel und Gerüchte

Transfer Update - alle Wechsel und Gerüchte

China-Klub bietet Mega-Gehalt! Tottenham-Star vor Wechsel

Weiterempfehlen: