Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen. Bundesliga.

FC Bayern München 1

  • N Süle ()

Bayer 04 Leverkusen 1

  • T Müller ( ET)

Bundesliga News: Remis zwischen dem FC Bayern und Bayer Leverkusen

Müller-Eigentor kostet Bayern den Sieg im Topspiel

Bayern München hat bei seiner Königsklassen-Generalprobe ein Erfolgserlebnis verpasst.

Im umkämpften Bundesliga-Topspiel gegen den Dritten Bayer Leverkusen musste sich der deutsche Fußball-Rekordmeister mit einem 1:1 (1:1) begnügen. Am Dienstag (21 Uhr) ist für die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen RB Salzburg dagegen ein Sieg Pflicht (Hinspiel 1:1). Dafür ist aber eine Steigerung nötig.

Niklas Süle brachte die Bayern vor 25.000 Zuschauern in der 18. Minute in Führung. Thomas Müller glich für die Werkself in der 36. Minute per Eigentor aus. Es war das erste Mal in Müllers erfolgreicher Karriere, dass er in der Bundesliga ins eigene Tor traf.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Süle nutzt Bayer-Konfusion

Bayern, das schon das dritte Spiel in der Rückrunde nicht gewonnen hat, baute den Vorsprung an der Spitze dennoch vorübergehend auf neun Punkte vor Dortmund aus. Der BVB hat allerdings noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. Für die Werkself war es ein wichtiger Punkt und ein Achtungserfolg im spannenden Kampf um die Champions-League-Plätze.

Nach Solidaritätsbekundungen für die Ukraine - die Bayern liefen unter anderem mit gelben und blauen Jacken in die Arena ein - entwickelte sich ein offenes Spiel. Ein Offensivspektakel wie im Hinspiel vor der Pause gab es zunächst aber nicht. Da hatten die Bayern schon nach 37 Minuten 5:0 geführt.

Die überlegenen Münchner taten sich gegen gut gestaffelte Leverkusener zu Beginn schwer. Erstmals gefährlich wurde es deshalb nach einem Freistoß, doch Robert Lewandowski schoss Müller an (16.). Auch die Führung fiel nach einem Standard. Nachdem Bayer-Keeper Lukas Hradecky eine Ecke unterlief, nutzte Süle die Konfusion mit einem wuchtigen Schuss aus kurzer Distanz aus.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Ulreich rettet glänzend

Leverkusen, dass durch Amine Adli (8.) die erste Chance des Spiels hatte, stand danach unter Druck. Doch in eine Phase, in der die Bayern scheinbar alles im Griff hatten, sorgte Müller unbedrängt nach einem Freistoß durch Kerem Demirbay und einem Missverständnis mit Torhüter Sven Ulreich für den Ausgleich. Danach wackelten die Bayern mehrmals bedenklich und hatten viel Glück, dass Adli frei nur den Pfosten traf und Ulreich glänzend gegen Charles Aranguiz rettete.

Mehr dazu

Kurz nach der Pause war es dann Hradecky, der gegen Jamal Musiala parierte. Überhaupt hatten die Bayern wieder mehr Kontrolle, so scheiterte der eingewechselte Marcel Sabitzer freistehend an Hradecky. Ansonsten fehlte zu oft die Entschlossenheit. Bayer blieb bei Kontern immer gefährlich.

SID

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: