Zum Inhalte wechseln

FC Ingolstadt 04 - Dynamo Dresden

2. Bundesliga

2. Bundesliga: FC Ingolstadt schlägt Dynamo Dresden

3. Sieg im 4. Spiel

Sport-Informations-Dienst (SID)

28.04.2019 | 08:35 Uhr

Der FC Ingolstadt holt sich zehn Punkte aus vier Spielen und arbeitet sich damit Stück für Stück Richtung Relegationsplatz.

Der FC Ingolstadt hat unter Rückkehrer Tomas Oral seine Aufholjagd im Kampf um den Klassenerhalt fortgesetzt und zumindest vorübergehend die direkten Abstiegsplätze verlassen. Die Gastgeber gewannen gegen Dynamo Dresden 1:0 (0:0) und sprangen mit 29 Punkten auf den Relegationsplatz 16. Ingolstadt hat in den vier Spielen unter Oral zehn Punkte geholt.

Ab 2019: Premier League zurück auf Sky

Ab 2019: Premier League zurück auf Sky

Die englische Premier League kehrt ab der kommenden Saison zu Sky Deutschland zurück! Alle Infos.

Sonny Kittel (47.) traf kurz nach der Pause für die Gastgeber. Dresden ist mit 36 Punkten noch nicht gerettet. Zuletzt hatten die Sachsen mit einem 3:0-Sieg gegen Spitzenreiter 1. FC Köln aufhorchen lassen.

Kittel lässt Ingolstadt jubeln

Vor 11.208 Zuschauern begannen die Gastgeber engagiert und erspielten sich einige Möglichkeiten. Vor allem Dario Lezcano setzte sich dabei mehrmals gut in Szene. Kurz vor der Pause hatte Dzenis Burnic für die Gäste mit einem direkten Freistoß die bis dato beste Chance.

Sky Ticket: Den besten Fußball live streamen

Sky Ticket: Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Nach der Pause machte es Kittel besser. Er ließ bei einem Freistoß Dresdens scheidendem Torhüter Markus Schubert keine Abwehrmöglichkeit.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: