Zum Inhalte wechseln

FC Liverpool - FC Burnley

England, Premier League

FC Liverpool 4

  • R Firmino 19', 67'
  • S Mané 29', 90+3'

FC Burnley 2

  • A Westwood 6'
  • J Gudmundsson 90+1'

Mane und Firmino treffen doppelt

FC Liverpool gewinnt gegen Burnley und bleibt an ManCity dran

Sport-Informations-Dienst (SID)

10.03.2019 | 20:24 Uhr

Roberto Firmino bejubelt seinen Treffer gegen Burnley.
Image: Roberto Firmino bejubelt seinen Treffer gegen Burnley. © Getty

Der FC Liverpool hat eine erfolgreiche Generalprobe für den Champions-League-Kracher beim FC Bayern München gefeiert.

Die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp kam gegen den abstiegsbedrohten FC Burnley zu einem verdienten 4:2 (2:1)-Erfolg und rückte wieder bis auf einen Punkt an Tabellenführer Manchester City heran.

Giganten-Duell live streamen

Giganten-Duell live streamen

Sicher Dir für das Top-Spiel FC Bayern gegen Liverpool frühzeitig Dein Ticket mit unserem Streamingservice Sky Ticket. Unsere Ticket-Schalter sind bis kommenden Mittwoch, den 13.3., um 20 Uhr geöffnet.

Liverpool dreht das Spiel

Nach dem frühen Rückstand durch Ashley Westwood (6.) drehten der Ex-Hoffenheimer Roberto Firmino (19.) und Sadio Mane (29.) mit ihren Toren noch vor der Pause die Begegnung. Firmino sorgte nach dem Wechsel mit seinem zweiten Treffer für die Vorentscheidung (67.).

Die Gäste verkürzten zwar noch einmal durch Johann Gudmundsson (90.+1), doch Mane (90.+3) stellte den Endstand her. Liverpool gastiert im Achtelfinal-Rückspiel der Königsklasse am Mittwoch (ab 19:30 Uhr live und exklusiv bei Sky) beim Bundesliga-Spitzenreiter. Das Hinspiel endete 0:0.

Sicher Dir für das Top-Spiel FC Bayern gegen Liverpool frühzeitig Dein Ticket mit unserem Streamingservice Sky Ticket. Unsere Ticket-Schalter sind bis kommenden Mittwoch, den 13.3., um 20 Uhr geöffnet.

Sport-Informations-Dienst (SID)

3:03
Champions League, Achtelfinale: Bayern München hat sich vom Mythos Anfield Road nicht einschüchtern lassen. Nach einem couragierten Hinspiel beim FC Liverpool besitzt der deutsche Rekordmeister gute Chancen auf ein Weiterkommen. Der FC Bayern trennte

Weiterempfehlen: