Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Liverpool - Manchester United. England, Premier League.

FC Liverpool 4

  • L Díaz ()
  • M Salah (, )
  • S Mané ()

Manchester United 0

    Live-Kommentar

    comment icon

    Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen dem FC Liverpool und Manchester United. Vielen Dank fürs Mitlesen. 

    comment icon

    Auf den FC Liverpool wartet in der Premier League am 24. April ab 17:30 Uhr das Stadtderby gegen den FC Everton. Für Manchester United geht es bereits am Tag davor ab 13:30 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim FC Arsenal weiter. 

    comment icon

    Durch den heutigen Sieg übernimmt Liverpool mit nun 76 Punkten zumindest mal vorübergehend die Tabellenführung in der Premier League, hat aktuell zwei Zähler Vorsprung vor Manchester City. Für Manchester United bleibt es derweil bei weiterhin 54 Punkten und Platz 6 in der Tabelle. 

    comment icon

    Der FC Liverpool hat im Nachholspiel vom 30. Spieltag einen souveränen 4:0-Sieg gegen Rekordmeister Manchester United eingefahren. Den Grundstein für diese teilweise Machtdemonstration legte Liverpool bereits im ersten Durchgang, nach der die Gastgeber durch Treffer von Diaz und Salah bereits mit 2:0 in Führung lagen. Nach dem Seitenwechsel ließ es Liverpool dann etwas ruhiger angehen, verlor aber nie die Dominanz und legte durch Mane und noch mal Salah das dritte und vierte Tor nach. 

    full_time icon

    Schlusspfiff in Liverpool. 

    comment icon

    Schiedsrichter Atkinson ordnet in der zweiten Halbzeit drei Minuten Nachspielzeit an. 

    comment icon

    Mejbri geht ein weitees Mal sehr hart in einem Zweikampf, dieses Mal gegen Keita. Schiedsrichter Atkinson belässt es aber bei einer Ermahnung für den 19-Jährigen, der gerade erst vor wenigen Augenblicken Gelb gesehen hatte. 

    yellow_card icon

    Jetzt wird es kurz vor dem Ende noch unnötigerweise etwas unschön. Fernandes lässt das Bein gegen Alexander-Arnold stehen und sieht auch für dieses Einsteigen die Gelbe Karte. 

    yellow_card icon

    Für ein sehr hartes Einsteigen gegen Henderson sieht Mejbri richtigerweise die Gelbe Karte. 

    substitution icon

    Für Fabinho darf Routinier Milner noch kurz gegen Manchester United mitwirken und in Kürze einen Kantersieg mit den Kollegen feiern. 

    yellow_card icon

    Der eingewechselte Liverpool-Star Keita sieht für ein Foulspiel im Mittelfeld die Gelbe Karte.

    goal icon

    Tooooooooor! FC LIVERPOOL - Manchester United 4:0! Salah schnürt den Doppelpack! Der eingewechselte Mejbri verliert in der Nähe des eigenen Strafraumes den Ball gegen Robertson, der spielt das Leder dann sofort ins Zentrum zu Salah und dieser lupft den Ball im Dreikampf mit Wan-Bisaka und Keeper De Gea zum 4:0 für Liverpool ins Tor. 

    comment icon

    Vorlage Diogo José Teixeira da Silva

    substitution icon

    Bei United geht Talent Elanga vom Feld und für ihn kommt mit Mejbri eine andere Zukunftshoffnung des Rekordmeisters für ein paar Minuten zum Einsatz.

    substitution icon

    Thiago hat aufseiten der Gastgeber gut zehn Minuten vor dem Ende Feierabend und für den früheren Münchner kommt Keita zu einem Kurzeinsatz.

    comment icon

    Liverpool hat mit dem 3:0 nun fürs Erste offenbar mal genug, lässt den Ball sicher in den eigenen Reihen laufen und so vergehen die Minuten bis zum nahenden Abpfiff. 

    comment icon

    Trotz des aussichtslosen Spielstandes kann man Manchester United zumindest den Willen nicht absprechen. Direkt nach dem 0:3 aus Sicht des Rekordmeisters gingen sie immer noch vorne mit fünf Spielern ins Pressing. Das Problem: Liverpool macht im Spielaufbau auch unter Druck keinen Fehler und so sind es für die anlaufenden United-Angreifer letztlich weite Wege ohne Ertrag. 

    substitution icon

    Unter dem Applaus der Fans an der Anfield Road geht Diaz nach starker Vorstellung vom Feld. Für den Kolumbianer kommt Jota als Joker in die Partie. 

    goal icon

    Tooooooooooor! FC LIVERPOOL - Manchester United 3:0! Mane verwandelt eiskalt! Nach einer Balleroberung von Robertson stürmt dieser über das halbe Feld, spielt am Strafraum nach links zu Diaz und dessen Querpass versenkt Mane aus etwa elf Metern genau rechts im Eck zum 3:0 für Liverpool.

    comment icon

    Vorlage Luis Fernando Díaz Marulanda

    comment icon

    Liverpool hat zwar auch im zweiten Durchgang viel Ballbesitz, aber zumindest schafft es United, sich etwas besser gegen die Dominanz der Gastgeber zu wehren. Durch Rashford und Elanga hatte der englische Rekordmeister auch kürzlich eine Doppelchance. 

    highlight icon

    United kommt zu einer Doppelchance durch Rashford und beim Abpraller durch Elanga. Beide Male scheitern sie an Alisson. Danach wird die Szene wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung abgepfiffen, aber hier hätte der VAR bei einem Treffer ziemlich sicher eingegriffen und diesen für korrekt erklärt. 

    highlight icon

    Liverpools Kapitän Henderson ist nach einem unglücklichen Tritt von Maguire leicht angeschlagen. Für den Routinier sollte es aber ohne Behandlungspause weitergehen. 

    comment icon

    Schon wieder setzt sich Sancho links im Strafraum in Szene, dieses Mal aber vertändelt der frühere Dortmunder den Ball im Dribbling gegen Alexander-Arnold. 

    comment icon

    Joker Sancho kommt links am Strafraum aus etwa 15 Metern zum Schuss. Der Abschluss des United-Stars ist aber viel zu harmlos und stellt Alisson vor keinerlei Schwierigkeiten. 

    comment icon

    Liverpool hat ein wenig Zeit gebraucht, um sich auf die etwas früher anlaufende United-Elf einzustellen, noch läuft der Ball aber wieder sehr sicher durch die Reihen der Gastgeber.

    comment icon

    In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit hat Manchester United zumindest mal etwas besseren Zugriff im Mittelfeld. 

    match_start icon

    Weiter geht es in Liverpool. 

    substitution icon

    Bei United gibt es mit Wiederbeginn einen weiteren Wechsel. Für Verteidiger Jones kommt der frühere Dortmunder Sancho ins Spiel. 

    half_time icon

    Halbzeit in Liverpool. 

    comment icon

    Schiedsrichter Atkinson ordnet in der ersten Halbzeit eine Minute Nachspielzeit an.

    comment icon

    Diaz zieht von halblinks am Strafraum aus etwa 22 Metern einfach mal ab. Mit diesem eher unpräzisen Distanzschuss hat De Gea keinerlei Probleme.

    comment icon

    Das Pressing von Manchester United ist einfach viel zu halbherzig. Daraus folgt, dass Liverpool nach dem Überspielen der ersten Pressinglinie viel Platz hat und mit Tempo auf die dahinter positionierten United-Spieler zusprinten kann. So entstehen immer wieder gefährliche Situationen. 

    comment icon

    Nach einem langen Ball direkt in die Spitze auf Rashford kann dieser den Ball nicht kontrollieren und verpasst somit eine mögliche Topchance für Manchester United. 

    highlight icon

    Diaz erzielt das vermeintliche 3:0 für Liverpool, der Treffer des Kolumbianers wird aber richtigerweise wegen einer Abseitsstellung aberkannt. 

    comment icon

    Diaz geht links im Strafraum spielend leicht an Lindelöf vorbei, Jones kann gerade noch mit einer Grätsche klären und damit möglicherweise das dritte Gegentor verhindern.

    comment icon

    Die erste halbe Stunde in Liverpool ist rum und bislang sehen die Fans an der Anfield Road eine Machtdemonstration der Gastgeber gegen teilweise überforderte Spieler von Manchester United. 

    comment icon

    Die spielerische Überlegenheit von Liverpool lässt sich auch anhand der Statistik ablesen. Bislang hatten die Gastgeber 76 Prozent Ballbesitz. 

    goal icon

    Toooooooooooor! FC LIVERPOOL - Manchester United 2:0! Salah vollendet einen traumhaften Angriff! Zunächst spielt Liverpool ganz ruhig im Aufbau, dann kommt das Leder am Strafraum zu Mane und er spielt es aus der Drehung direkt in den Lauf von Salah nach rechts vor das Tor. Der Ägypter hat dann keinerlei Probleme, den Ball im Eins gegen Eins an De Gea vorbei ins linke Eck zum 2:0 zu schieben. 

    comment icon

    Vorlage Sadio Mané

    highlight icon

    Nach einer erneut nicht gut geklärten Ecke kommt Henderson von halbrechts aus etwa 22 Metern volley zum Schuss. Der Abschluss des Liverpool-Kapitäns geht etwa anderthalb Meter über das Tor. 

    comment icon

    Aufgrund des Dauerdrucks von Liverpool wankt Manchester Uniteds Abwehr ein ums andere Mal. Von einem einigermaßen ausgeglichenen Spitzenspiel ist man hier also bislang meilenweit entfernt. Vielmehr ist es eine extrem einseitige Sache für die Gastgeber. 

    comment icon

    Mane zieht von halbrechts am Strafraum aus etwa 15 Metern in Richtung langes Eck ab. Der Schuss des Senegalesen wird noch von Jones abgefälscht und landet im Toraus. 

    comment icon

    Was Manchester Uniteds Trainer Rangnick bislang von seinem Team sieht, kann ihm schlichtweg nicht gefallen. Die Gäste sind bislang kaum einmal in Ballbesitz, laufen den Liverpool-Spielern nur hinterher. 

    comment icon

    Nach einer zunächst zu kurz abgewehrten Ecke durch die United-Abwehr kommt Thiago vor dem Strafraum an den Ball und flankt ihn in Richtung Fünfmeterraum zu Diaz. Dessen Kopfball wird etwas zur Bogenlampe und landet damit auf dem Tornetz. 

    substitution icon

    Für Weltmeister Pogba geht es offensichtlich aufgrund einer Verletzung nicht weiter, er wird nun eben früh in der Partie durch Lingard ersetzt.

    comment icon

    Bei den Gästen wird es wohl einen frühen Wechsel geben, denn Lingard macht sich schon für einen Einsatz bereit. 

    comment icon

    Durch die aktuelle Führung würde der FC Liverpool mit nun 76 Punkten die Tabellenführung übernehmen und Manchester City erst einmal überholen. 

    comment icon

    United hat vor dem Tor zum ersten Mal im heutigen Spiel etwas die eigenen Reihen nach vorne geschoben und wurde dafür von Liverpool aber sowas von eiskalt bestraft. Mit einem Pass war die gesamte linke Abwehrseite der Gäste entblößt und das Gegentor die Folge. 

    goal icon

    Toooooooooooor! FC LIVERPOOL - Manchester United 1:0! Diaz schiebt souverän ein! Der Winter-Neuzugang aus Porto steht bei einem über die rechte Seite vorgetragenen Angriff genau richtig im Zentrum und schiebt das Leder dann aus etwa sechs Metern zum 1:0 an Keeper De Gea vorbei ins rechte Eck.

    comment icon

    Vorlage Mohamed Salah Ghaly

    comment icon

    Alisson ganz cool! Im Strafraum geht der Brasilianer einfach mal ins Dribbling gegen den anlaufenden Rashford und lässt den United-Star ins Leere sprinten. 

    comment icon

    Gleich vom Anstoß weg übernimmt Liverpool gegen Rekordmeister Manchester United das Kommando. 

    match_start icon

    Los geht es in Liverpool.

    comment icon

    Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Martin Atkinson.

    comment icon

    Das Hinrunden-Duell zwischen Manchester United und Liverpool endete am 9. Spieltag mit einem 5:0-Kantersieg der Gäste. Keita und Jota sorgten mit ihren Toren bereits früh für einen 2:0-Vorsprung, dann begann die Salah-Show im Old Trafford. Der Ägypter erzielte noch vor der Pause einen Doppelpack zum 4:0-Halbzeitstand. Fünf Minuten nach Wiederbeginn schnürte Salah mit dem Treffer zum 5:0 seinen Dreierpack.

    comment icon

    Für Manchester United reichte es zuletzt in der Premier League zu einem hart umkämpften 3:2-Sieg gegen Schlusslicht Norwich. Dabei war Cristiano Ronaldo mit einem Dreierpack der Mann des Spiel. Für die Mannschaft von Coach Rangnick war das 3:2 gegen Norwich das Ende eines Negativlaufs von drei Pflichtspielen in Serie ohne vollen Erfolg.

    comment icon

    Wettbewerbsübergreifend ist Liverpool nun schon seit acht Pflichtspielen ohne Niederlage. Am Samstag gewann Liverpool im Halbfinale des FA-Cups mit 3:2 bei Manchester City und konnte sich damit für das Endspiel qualifizieren. Der frühere Leipziger Konate brachte Liverpool früh in Führung, noch vor der Pause sorgte Mane mit einem Doppelpack für den komfortablen 3:0-Vorsprung. Doch ManCity kam zurück in die Partie, direkt nach Wiederbeginn traf Grealish und in der Nachspielzeit Bernardo Silva zum Endstand.

    comment icon

    Vor diesem heutigen Nachholspiel des 30. Spieltages musste Liverpool in der Premier League am 10. April zum Topduell bei Manchester City ran. Die Partie endete mit einem 2:2. Jota und Mane konnten den jeweiligen Rückstand Liverpools ausgleichen und hielten das Titelrennen damit weiter völlig offen. Für ManCity trafen De Bruyne und Gabriel Jesus.

    comment icon

    Deutlich schlechter läuft es für Manchester United. Die Red Devils haben erst 54 Punkte auf dem Konto und liegen damit nach 32 Partien nur auf Platz 5 der Tabelle.

    comment icon

    Der FC Liverpool kämpft mit 73 Punkten nach 31 Spielen und nur einem Zähler Rückstand auf Tabellenführer Manchester City als Zweiter um den Titel in der Premier League.

    comment icon

    In der Tabelle der Premier League liegen aktuell 19 Punkte zwischen dem FC Liverpool und Rekordmeister Manchester United.

    comment icon

    Bei Manchester United gibt es im Vergleich zum 3:2-Sieg über Norwich nur punktuelle Veränderungen. Jones, Wan-Bissaka, Rashford und Matic dürfen statt Telles, Lingard, Sancho und Cristiano Ronaldo ran. Der portugiesische Superstar Cristiano Ronaldo fehlt heute komplett im Kader von Manchester United. Erst gestern wurde bekannt, dass bei der Geburt seiner Zwillinge eines der Kinder verstarb. 

    comment icon

    Manchester United läuft mit folgender Elf auf: De Gea - Jones, Maguire, Lindelöf - Dalot, Pogba, Matic, Wan-Bissaka - Elanga, Rashford, Fernandes. 

    comment icon

    Liverpool-Coach Jürgen Klopp nimmt im Vergleich zum 2:2 zuletzt bei ManCity nur eine Veränderung vor. Für Jota kommt Diaz in die Offensive der heutigen Gastgeber.

    comment icon

    Liverpool spielt in folgender Formation: Alisson - Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson - Henderson, Fabinho, Thiago - Salah, Mane, Diaz.

    comment icon

    Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 30. Spieltages zwischen dem FC Liverpool und Manchester United.