Zum Inhalte wechseln

VfL Osnabrück - 1. FC Heidenheim

2. Bundesliga

VfL Osnabrück 1

  • A Ouahim 58'
  • K Wolze  82'

1. FC Heidenheim 3

  • S Griesbeck 74'
  • R Leipertz 89'
  • D Otto 90+4'

2. Bundesliga: Heidenheim holt drei Punkte in Osnabrück

Leipertz und Otto drehen die Partie in der Schlussphase

Sport-Informations-Dienst (SID)

28.07.2019 | 17:49 Uhr

Der 1. FC Heidenheim ist in der 2. Bundesliga hervorragend aus den Startlöchern gekommen.

Heidenheim gewann nach einer starken Schlussphase bei Aufsteiger VfL Osnabrück mit 3:1 (0:0) und setzte sich mindestens bis Sonntag an die Tabellenspitze.

0:31
Osnabrücks Trainer Daniel Thioune nach der Heimniederlage gegen Heidenheim.

Heidenheim dreht die Partie

Anas Ouahim (58.) brachte Drittliga-Meister Osnabrück in Führung und die mit 12.909 Zuschauern gut gefüllte Bremer Brücke zum Beben. Heidenheim, das vergangene Saison bis zum Schluss im Aufstiegsrennen des Unterhauses vertreten war, gelang durch Sebastian Griesbeck (74.) der verdiente Ausgleich.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Nach einer Gelb-Roten Karte für Osnabrücks Kevin Wolze (83.) nutzte Robert Leipertz (89.) die Überzahl der Gäste zum Siegtreffer. In der vierten Minute der Nachspielzeit machte David Otto alles klar.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: