Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Paris Saint-Germain - FC Bayern München. UEFA Women's Champions League Gruppe C.

Stade Jean BouinZuschauer3.669.

Paris Saint-Germain 0

    FC Bayern München 1

    • M Eriksson (21. minute)

    FC Bayern Frauen siegen bei PSG

    Erster CL-Sieg: Bayern-Frauen gewinnen bei PSG

    Die Frauen des FC Bayern bei PSG.
    Image: Die Frauen des FC Bayern siegen bei PSG.  © Imago

    Bayerns Fußballerinnen haben in der Champions League im zweiten Anlauf ihren ersten Erfolg gefeiert.

    Der deutsche Meister und Bundesliga-Tabellenführer setzte sich am Donnerstagabend nach einem effektiven und konzentrierten Auftritt mit 1:0 (1:0) bei Paris St. Germain durch. Die Schwedin Magdalena Erikson erzielte das Tor des Tages in der 21. Minute für die Münchnerinnen. (Zu den Tabellen)

    Das Team von Trainer Alexander Straus zeigte damit eine starke Reaktion auf das 2:2 zum Auftakt vor einer Woche zu Hause gegen AS Rom. Nächster Gegner auf dem Weg zum angestrebten Viertelfinal-Einzug ist am 14. Dezember Ajax Amsterdam. Die Bayern-Frauen haben noch nie den Titel in der Königsklasse gewonnen.

    Deine Filmhighlights bei Sky
    Deine Filmhighlights bei Sky

    Mit Sky Cinema erhältst du Zugang zu den größten Blockbustern bereits kurz nach dem Kino. Schaue "Rheingold“, "M3GAN", "Operation Fortune" und vieles mehr!

    Bayern-Torhüterin Grohs hält Führung fest

    Die Münchnerinnen nutzten einen Freistoßball von Klara Bühl, den Kapitänin Glodis Viggosdottir quer köpfte, zur Führung durch Eriksson. Lea Schüller vergab kurz darauf die große Chance zum 2:0. Paris um die lange verletzte Torjägerin Marie-Antoinette Katoto gestaltete die Partie ansonsten in der ersten Halbzeit ausgeglichen.

    Nach der Pause rettete Bayern-Torhüterin Maria Luisa Grohs mit einer Fußabwehr gerade noch bei einem Schuss der schnellen Tabitha Chawinga. Ansonsten zeigte sich der Halbfinalist von 2021 und 2022 - wie schon zuvor beim 0:2 in Amsterdam - zu wenig torgefährlich bei einigen vielversprechenden Angriffen.

    Im Duell von Bayerns Gruppenkonkurrenten gewann Rom das Duell mit Ajax Amsterdam, das zum Vorrundenstart 2:0 gegen PSG gewonnen hatte, mit 3:0 (2:0). Die jeweils zwei besten Mannschaften aus den vier Vierer-Gruppen schaffen nach der Vorrunde den Sprung in die Runde der besten Acht.

    dpa / SID

    Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

    Weiterempfehlen: