Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

VfL Wolfsburg - RB Leipzig. Bundesliga.

VfL Wolfsburg 2

  • W Weghorst ()
  • R Steffen ()

RB Leipzig 2

  • N Mukiele ()
  • W Orban ()

Bundesliga News: VfL Wolfsburg remis gegen RB Leipzig

Rassiges Remis in Wolfsburg! RB verpasst Sprung an die Spitze

SID

17.01.2021 | 12:27 Uhr

RB Leipzig hat den Sprung an die Tabellenspitze verpasst und damit seinem Coach Julian Nagelsmann dessen kleines Jubiläum verdorben.

Beim 50. Spiel des Trainers auf der Bank der Sachsen kam der Tabellenzweite beim VfL Wolfsburg über ein 2:2 (1:2) nicht hinaus. Die Wölfe wahrten ihren Heimnimbus und sind in der Volkswagen-Arena weiterhin ungeschlagen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Nach dem 2:2 beim VfL Wolfsburg spricht Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann auf der anschließenden Pressekonferenz (Videolänge: 52 Sek.).

Die Treffer für die Niedersachsen, die ihren sechsten Heimsieg in Serie feierten, erzielten Jubilar Wout Weghorst, der sein 100. Pflichtspiel für die Norddeutschen bestritt in der 22. Minute per Kopfball sowie Renato Steffen mit einen abgefälschten Schuss (35.). Leipzigs frühe Führung gelang Nordi Mukiele (5.). Orban traf zum 2:2 (54.)

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Am 18. September startet die Bundesliga in die neue Saison. Welche Duelle stehen zum Auftakt an? Wann steigen die Highlights? Klick Dich durch den Spielplan!

Wolfsburg dreht das Spiel

Das schnelle 1:0 schien den Gästen Selbstvertrauen zu geben, doch nach dem Ausgleich des Niederländers Weghorst mit dessen elftem Saisontor begann die Partie zu kippen.

Die sonst so sichere Hintermannschaft des Champions-League-Teilnehmers wackelte mehrfach. Und auch in der RB-Offensive passierte nahezu nichts. Nagelsmann war sichtlich ungehalten und stürmte beim Halbzeitpfiff binnen weniger Sekunden in die Kabine.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Und der 33-Jährige reagierte und ersetzte zum Wiederbeginn den wirkungslosen Emil Forsberg durch Christopher Nkunku. Was zu Beginn der zweiten Halbzeit zumindest zur Folge hatte, dass sein Team die Partie etwas besser in den Griff bekam, der VfL hatte nun weniger leichtes Spiel.

Orban gleicht aus

Doch der Ausgleich nach 54 Minuten brachte die Truppe von Trainer Oliver Glasner nur kurzfristig aus dem Konzept. Und da auch die Bullen wuchtiger als in den ersten 45 Minuten dagegen hielten, entwickelte sich ein sehenswerter offener Schlagabtausch.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Und auch die Zahl der Torchancen stieg rasanr an. So traf Wolfsburgs Innenverteidiger John Anthony Brooks mit einem Kopfball nur den Pfosten (62.), fünf Minuten später rettete VfL-Kapitän Josuha Guilavogui ebenfalls per Kopf für seinen bereits geschlagenen Torhüter Koen Casteels.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: