Zum Inhalte wechseln

Golf: Shane Lowry siegt in Wentworth knapp vor Rory McIlroy & Jon Rahm

Lowry siegt in Wentworth knapp vor Super-Star-Duo

Shane  Lowry gewinnt die BMW PGA Championship in Wentworth.
Image: Shane Lowry gewinnt die BMW PGA Championship in Wentworth.  © Imago

Der irische Golf-Profi Shane Lowry hat das prestigeträchtige Turnier im Wentworth Golf Club gewonnen.

Der 35-Jährige spielte am Sonntag zum Abschluss der BMW PGA Championship eine 65er-Runde und setzte sich im englischen Virginia Water mit insgesamt 199 Schlägen knapp vor den schlaggleichen Rory McIlroy aus Nordirland und Jon Rahm aus Spanien (beide 200 Schläge) durch. Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer kam bei dem mit acht Millionen US-Dollar dotierten Event der DP World Tour mit 211 Schlägen auf den geteilten 65. Rang.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Nach dem Tod von Queen Elisabeth II. war am Donnerstag die Auftaktrunde der BMW PGA Championship unterbrochen worden. Am Freitag wurde nicht gespielt und entschieden, dass das Turnier von vier auf drei Runden verkürzt wird.

dpa

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten