Zum Inhalte wechseln

Deutsche Handball-Frauen müssen bei WM gegen Frankreich ran

Vorrunden-Gruppen ausgelost

Katja Parpart

02.07.2019 | 14:03 Uhr

Frauen-Bundestrainer Henk Groener hat mit seinem Team bei der WM in Japan schwere Aufgaben vor der Brust.
Image: Frauen-Bundestrainer Henk Groener hat mit seinem Team bei der WM in Japan schwere Aufgaben vor der Brust. © DPA pa

Kein Losglück für Henk Groeners Handball-Damen. Das DHB-Team trifft bei der Weltmeisterschaft in Japan gleich in der Vorrunde auf den amtierenden Welt- und Europameister Frankreich.

Das ist keine leichte Aufgabe für die deutschen Handballerinnen. Bei der Weltmeisterschaft in Japan (29. November bis 15. Dezember) trifft das DHB-Team in der Vorrunden-Gruppe B gleich auf drei Kontinentalmeister. Gegner der deutschen Frauen sind neben Titelverteidiger Frankreich auch der EM-Achte Dänemark, Asienmeister Südkorea, Südamerikameister Brasilien und Australien.

Olympia-Quali-Ticket kann bei WM gebucht werden

Bei dem Turnier in Japan erreichen die jeweils ersten drei Teams der vier Sechsergruppen die Hauptrunde. Die zwei Hauptrundengruppen werden ebenfalls mit jeweils sechs Mannschaften ausgespielt. Falls die deutschen Frauen die Vorrunde überstehen, drohen mit dem EM-Dritten Niederlande und dem dreimaligen Weltmeister Norwegen weitere hochkarätige Gegner.

Bei der WM geht es auch um die Qualifikation für die Olympia-Qualifikationsturniere - um sicher teilnehmen zu dürfen, müssen Henk Groeners DHB-Frauen in Japan mindestens den siebten Platz belegen. "Wir wollen zu den Olympischen Spielen, da musst du auch mal ein paar Brocken beiseite räumen", sagte DHB-Kreisläuferin Julia Behnke nach der Auslosung: "Wir haben uns in den vergangenen eineinhalb Jahren super entwickelt, da brauchen wir uns trotz der schweren Gegner nicht zu verstecken. Und vielleicht gelingt uns wie bei der EM 2018 gegen Norwegen auch gleich zum Start ein Überraschungssieg."

Den besten Handball live streamen

Den besten Handball live streamen

Mit Sky Ticket die DKB Handball-Bundesliga und die VELUX EHF Champions League ganz bequem live streamen. Einfach monatlich kündbar.

Die Vorrunden-Gruppen im Überblick

Gruppe A: Niederlande, Norwegen, Serbien, Slowenien, Angola, Kuba
Gruppe B: Frankreich, Dänemark, Deutschland, Korea, Brasilien, Australien
Gruppe C: Rumänien, Ungarn, Montenegro, Spanien, Senegal, Kasachstan
Gruppe D: Russland, Schweden, Japan, China, Argentinien, DR Kongo

Bundesliga-Spielplan 2019/20

Bundesliga-Spielplan 2019/20

Sei dabei, wenn am 28. Juni der neue Bundesliga-Spielplan veröffentlicht wird. Wir zeigen die Pressekonferenz der DFL live und geben Dir alle Termine für die Saison 2019/20 im Überblick.

Mehr zur Autorin Katja Parpart

Weiterempfehlen: