Zum Inhalte wechseln

Handball News: Erneute OP für Löwen-Torhüter Mikael Appelgren

Pech bleibt Appelgren treu: Erneute OP für Löwen-Torhüter

31.08.2021 | 14:37 Uhr

Mikael Appelgren muss erneut operiert werden.
Image: Mikael Appelgren muss erneut operiert werden.  © Imago

Der zweimalige deutsche Handballmeister Rhein-Neckar Löwen muss weiterhin auf seinen langjährigen Rückhalt Mikael Appelgren verzichten.

Der schwedische Nationaltorwart unterzieht sich Anfang der Woche einer erneuten Operation am rechten Knie und fällt "damit für unbestimmte Zeit aus". Das teilten die Löwen am Sonntag mit.

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Alle Kolumnen von Stefan Kretzschmar

Stefan Kretzschmar spricht in seiner Kolumne über die spannendsten Themen aus der Welt des Handballs.

Der 31 Jahre alte Schlussmann fehlte den Löwen nach einer Schulter- und Knieoperation bereits in der kompletten vergangenen Saison. Appelgren steht seit 2015 bei den Mannheimern unter Vertrag und gewann mit den Löwen 2016 und 2017 den Titel in der Bundesliga.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten