Zum Inhalte wechseln

Handball News: Eulen schlagen Balingen im Abstiegskrimi

Eulen gewinnen Abstiegskrimi und rücken an Balingen heran

Die Eulen Ludwigshafen gewinnen den Abstiegskrimi gegen Balingen-Weilstetten.
Image: Die Eulen Ludwigshafen gewinnen den Abstiegskrimi gegen Balingen-Weilstetten.  © Imago

Die Eulen Ludwigshafen haben in der Bundesliga einen wichtigen Erfolg im Abstiegskampf gefeiert.

Gegen den direkten Konkurrenten HBW Balingen-Weilstetten siegten die Eulen verdient mit 27:22 (14:12) und rückten damit sechs Spiele vor dem Saisonende bis auf einen Zähler an die Gäste heran, die den ersten Nichtabstiegsplatz besetzen.

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Sky zeigt ab sofort jede Konferenz der LIQUI MOLY HBL im Livestream für Kunden auf skysport.de und in der Sky Sport App.

Bester Werfer der Partie war Ludwigshafens Hendrik Wagner mit zehn Treffern. Die Eulen, bei denen auch Torwart Martin Tomovski mit 17 Paraden überragte, präsentieren sich in der entscheidenden Saisonphase in guter Verfassung und holten fünf Siege aus den letzten acht Spielen.

Stenogramm

Die Eulen Ludwigshafen - HBW Balingen-Weilstetten 27:22 (14:12). - Tore: Wagner (10/1), Durak (5/3), Haider (2), Valiullin (2), Falk (2), Scholz (1), Klein (1), Neuhaus (1), Dietrich (1), Mappes(1), Bührer (1) für Ludwigshafen - Gretarsson (4/1), Saueressig (3), Strosack (3), Wiederstein (2), Beciri (2), Thormann (2), Nothdurft (2), Lipovina (2), Zobel (1), Schoch (1) für Balingen

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten