Zum Inhalte wechseln

Handball News: Füchse Berlin bedienen sich beim BHC und holen Darj

Füchse Berlin bedienen sich beim BHC und holen Darj

SID

01.07.2021 | 19:03 Uhr

Max Darj wechselt vom BHC zu den Füchsen Berlin.
Image: Max Darj wechselt vom BHC zu den Füchsen Berlin.  © Imago

Bundesligist Füchse Berlin hat den schwedischen Vizeweltmeister Max Darj vom Ligakonkurrenten Bergischer HC verpflichtet.

Der Kreisläufer und Abwehrspezialist kommt im Sommer 2022 nach Berlin und wird einen Zweijahresvertrag unterschreiben.

Zweitbester Werfer des BHC

Der 29-jährige Darj spielt seit 2017 in der Handball-Bundesliga für den Bergischen HC, in seiner Heimat Schweden war er 2018 Handballer des Jahres. In der abgelaufenen Saison war Darj mit 126 Treffern zweitbester Werfer des BHC.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

"Ich freue mich, dass Max Darj sich für die Füchse Berlin entschieden hat", sagte Sportvorstand Stefan Kretzschmar: "Wir bekommen enorme Qualität und Stabilität in der Abwehr." Geschäftsführer Bob Hanning nannte Darj einen "kompletten Spieler. Er kann mithelfen, unser Spiel auf ein neues Level zu heben."

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten