Zum Inhalte wechseln

Handball News: Kiel schlägt BHC - Minden erkämpft sich einen Punkt

Kiel bleibt erster SCM-Verfolger - Minden erkämpft sich Punkt

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Handball-Bundesliga, 20. Spieltag: Der THW Kiel bleibt im Titelrennen der HBL erster Verfolger von Spitzenreiter SC Magdeburg. Der Rekordmeister setzte sich beim Bergischen HC mit 26:24 (13:13) durch.

Der THW Kiel bleibt im Titelrennen der Bundesliga erster Verfolger von Spitzenreiter SC Magdeburg.

Der Rekordmeister setzte sich am Sonntag beim Bergischen HC mit 26:24 (13:13) durch. Mit 32:8 Punkten behauptete der Titelverteidiger Rang zwei hinter den Magdeburgern (36:2), die bereits am Samstag ihre Pflichtaufgabe beim Aufsteiger TuS N-Lübbecke mit 30:20 (13:12) erfolgreich gelöst hatten.

LIQUI MOLY HBL Saison 2021/22 live auf Sky

LIQUI MOLY HBL Saison 2021/22 live auf Sky

Pass, Sprung und Wurf – auch in dieser Saison bist Du mit Sky in der LIQUI MOLY HBL am Ball! Sky zeigt alle Partien der Handball-Bundesliga live!

Weiter oben dran bleiben auch die Füchse Berlin nach dem 30:27 (14:11) beim anderen Aufsteiger HSV Hamburg. Mit 29:9 Punkten belegt der Hauptstadtklub Rang vier hinter Vizemeister SG Flensburg-Handewitt (30:8), der gegen die TSV Hannover-Burgdorf mit 30:20 die Oberhand behielt

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Handball-Bundesliga, 20. Spieltag: Trotz der hohen Belastung konnten die Füchse Berlin ihren dritten Sieg im dritten Spiel im Jahr 2022 feiern. Der Hauptstadtklub gewinnt auswärts souverän beim Aufsteiger HSV Hamburg.

Stenogramme

HSV Hamburg - Füchse Berlin 27:30 (11:14) - Tore: Mortensen (8/5), Tissier (5), Weller (5), Andersen (2), Ossenkopp (2), Axmann (1), Bauer (1), Forstbauer (1), Schimmelbauer (1), Späth (1) für Hamburg - Lindberg (9/5), Marsenic (6), Drux (5), Beneke (4), Andersson (3), Holm (1), Langhoff (1), Matthes (1) für Berlin. - Zuschauer: 2000

GWD Minden - DHfK Leipzig 23:23 (10:11) - Tore: Urban (6/2), Korte (5), Pieczkowski (5), Darmoul (3/1), Richtzenhain (2), Meister (1), Jukic (1) für Minden - Ivic (7/3), Binder (6), Wiesmach (3), Mamic (3), Gebala (2), Krzikalla (1/1), Sunnefeldt (1) für Leipzig. - Zuschauer: 907

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Handball-Bundesliga, 20. Spieltag: Frisch Auf! Göppingen hat einen deutlichen Sieg am Sonntag in der HBL gefeiert. Die Mannschaft von Hartmut Mayerhoffer gewinnt deutlich mit 33:26 (17:12) gegen die HSG Wetzlar.

Frisch Auf! Göppingen - HSG Wetzlar 33:26 (17:12) - Tore: Schiller (8/5), Lindenchrone (8), Gulliksen (6), Kozina (3), Heymann (2), Bagersted (2), Ellebaek (2), Neudeck (1), Hermann (1) für Göppingen - Holst (7/7), Rubin (5), Cavor (5), Nyfjall (2), Forsell Schefvert (2), Feld (1), Srsen (1), Danner (1), Weissgerber (1), Kusan (1) für Wetzlar. - Zuschauer: 2200

Bergischer HC - THW Kiel 24:26 (13:13) - Tore: Nikolaisen (6), Boomhouwer (4), Weck (4), Schönningsen (3), Arnesson (2/1), Darj (2), Gunnarsson (2), Babak (1) für Bergischer - Ekberg (7/4), Duvnjak (4), Sagosen (4), Wiencek (4), Weinhold (3), Reinkind (2), Bilyk (2) für Kiel. - Zuschauer: 2561

Mehr dazu

dpa

Alles zur Handball Bundesliga auf skysport.de:

Alle News zur Handball Bundesliga
Spielplan & Ergebnisse zur Handball Bundesliga
Tabelle zur Handball Bundesliga
Videos zur Handball Bundesliga
Teams der Handball Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten