Zum Inhalte wechseln

Handball News: Wichtige Siege für Balingen und Coburg im Abstiegskampf

Wichtige Siege im Abstiegskampf für HBW & Coburg nach Re-Start

Die HBW Balingen-Weilstetten hat in der Handball-Bundesliga (HBL) einen wichtigen Erfolg gegen einen direkten Kontrahenten gefeiert.

Die Schwaben gewannen am 17. Spieltag bei GWD Minden 27:20 (15:10) und verließen die Abstiegsränge. Tim Nothdurft führte Balingen mit sechs Toren zum Sieg, Mindens erfolgreichster Werfer war Nationalspieler Juri Knorr mit sieben Treffern.

Auch Schlusslicht HSC Coburg 2020 darf im Abstiegskampf neue Hoffnung schöpfen. Die Oberfranken feierten beim TVB Stuttgart mit 29:23 (11:9) ihren zweiten Saisonsieg, das rettende Ufer ist noch vier Punkte entfernt.

Stenogramm

GWD Minden - HBW Balingen-Weilstetten 20:27 (10:15). - Tore: Knorr (7/4), Rambo (6), Pehlivan (2), Richtzenhain (2), Gulliksen (1), Ritterbach (1), Zeitz (1) für Minden - Nothdurft (6), Lipovina (5), Thormann (5), Gretarsson (4/4), Schoch (4), Wiederstein (2), Scott Junior (1) für Balingen

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Die HBL-Konferenz live im Stream!

Sky zeigt ab sofort jede Konferenz der LIQUI MOLY HBL im Livestream für Kunden auf skysport.de und in der Sky Sport App.

TVB Stuttgart - HSC 2000 Coburg 23:29 (9:11). - Tore: Kristjansson (6/3), Müller (4), Zieker (4), Schulze (3), Pfattheicher (2), Weiß (2), Lönn (1), Wieling (1) für Stuttgart - Schröder (7), Grozdanic (6/2), Billek (4), Varvne (3), Zettermann (3), Kelm (2), Nenadic (2), Poltrum (1) Zeman (1) für Coburg

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten